MittwochsMix: Form und still I

Willkommen im Dezember. Heute öffnen wir das erste Türchen, heute beginnen wir den Endspurt in Richtung Weihnachten, und ab heute mixen wir einen Monat lang Formen und Stille. Wie schön! Michaela und ich freuen uns schon sehr auf eure Beiträge, die ihr hier gerne verlinken dürft:

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Wie ihr vielleicht bereits in einem unserer vorherigen Posts gelesen habt: Das MittwochsInterview zum Jahresabschluss gestalten Michaela und ich gemeinsam. Wir haben uns also selbst als Gast und freuen uns auf den Rückblick, einen Ausblick und auf den Plausch miteinander. Veröffentlichen werden das Interview nächste Woche! Ihr dürft gespannt sein!

Nach meinem Beitrag von vergangener Woche hatte ich so richtig Lust auf Kreise und einfache Arrangements aus Papier und Stoff und habe deshalb direkt mit diesem Thema weitergespielt. Farblich bin ich dem Nebeligen treu geblieben, auch wenn das eher Zufall war. Nächste Woche gibt es dafür etwas mehr Farbe….versprochen!

Ich habe aus Papier und Stoff Kreise ausgeschnitten und verquiltet. Mit ganz einfachen Geradstichen und in einfachen Linien. Ich finde, mehr braucht es für dieses kleine Arrangement nicht.

Einen passenden Rahmen habe ich bislang nicht, deshalb durfte das Stück vorübergehend auf eine Kartoninnenseite Platz finden. Ach, so mache ich doch gerade mal diesen Monat weiter. Das ist eine wahre Freude. Reduktion in der Form. Stille in der Form. Zurückhaltung und ein wenig Pause. Besser geht nicht.

Und ihr so?

frau nahtlust

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Michaela Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO