MittwochsMix: Form und still II

Auch wenn sich gerade eher die stille Zeit aufmacht oder aufmachen sollte: Heute gibt es wieder ordentlich was zu hören und zu sehen! Denn heute sind Michaela und ich bei uns selbst zu Gast und plaudern im MittwochsInterview über die vergangenen anderthalb Jahre, über Themen (Perlen, Stempel, Papierschöpfen, Cyanotypie etc.), Gäste (23 Frauen in 22 Interviews plus uns beide), Kommendes (wir verraten unsere Gesprächspartnerin für Januar…!) und haben kurzum eine ganz wunderbare Zeit zusammen (jaaa!!!!).

Horcht also gerne rein und gebt zudem gerne Rückmeldung, welche Gäste ihr gerne bei uns sehen mögt und/oder über welche Themen ihr in unseren Gesprächen mehr erfahren mögt. Viel Vergnügen mit uns!

Ich habe mich vergangene Woche Stoff pur gewidmet und erneut ein kleines “Bild” geschaffen, wobei ich noch keine Ahnung habe, ob ich irgendwann diverse Stücke solcher kleiner Bilder aneinanderfüge oder ob es einzelne Elemente bleiben dürfen.

Jedenfalls gab es reichlich Halbkreise und Ovale, die ich mit der Hand auf einen grauen Untergrund gestickt habe. Slow stitching beim Fernsehen. So mag ich die Kombination gerne – dann wird Fernsehen auch oftmals mehr zum Podcast…

Und was hat euch diese Woche an Form und Stille bewegt?

Verlinkung: MittwochsMix im Dezember

frau nahtlust

9 Kommentare

  1. heute habe ich euch schon vor dem frühstück angeschaut :)! sehr schön habt ihr das wieder gemacht und ich freu mich riesig auf ein neues jahr mit euch und euren kreativen ideen und projekten. ich bin ja schon jetzt traurig, dass das “jahr der miniaturen” bald vorbei ist, denn ich hatte wirklich so viel freude daran. ebenso natürlich am mittwochsmix, der – juchhu! – ja weitergehen wird. die themen waren manchmal ganz schön sperrig, aber gerade das ist ja die herausforderung, die mir spaß am tüfteln, recherchieren und ausprobieren macht. also gerne weiter so!
    eure interviews sind immer sehr anregend und es ist immer wieder spannend, hinter die kulissen anderer künstlerinnen zu schauen. und ich gestehe, ich war auch ganz schön aufgeregt, bevor meins online ging, puh!!
    gibt es eigentlich irgendwo eine liste der bisherigen interviewpartnerinnen? ich würde doch gern vielleicht das ein oder andere nochmal nachhören, bzw habe ich bestimmt auch einige nicht geschafft.
    gerne im interview würde ich melanie garanin sehen, von der gerade ein neues buch “was bleibt ist licht” über ihre kerzentiere erschienen ist. auch ein wenig mehr zu erfahren über @pinsel.creatures (insta), die ungemein witzige tierkarikaturen macht, würde mir gefallen. oder habt ihr schon katrin vom @papierim7.himmel interviewt? falls nicht, holt das unbedingt nach! mit ein bisschen nachdenken fallen mir sicher noch mehrere menschen ein.
    liebe grüße an euch und danke für eure immer tollen aktivitäten, die mich in der einsamkeit der provinz ganz besonders erfreuen ;))!
    mano

    • Oja, liebe Mano, wie schön und anregend, ich danke dir für die tollen Vorschläge! Auch bei mir auf der Startseite findest du oben im Reiter unter MittwochsMix & Interviews alle Themen und verlinkte Videos. Da kannst du nachstöbern gehen.
      Ja, die Miniaturen werden auslaufen, dafür gibt es bestimmt ganz viele andere tolle Initiativen und Aktionen. Ich freue mich jedenfalls auf ganz viel Neues im neuen Jahr.
      Lieben Gruß
      Susanne

  2. Liebe Susanne, das war ganz ganz nett mit dir, ich freue mich auf alles, was da kommt an folgenden Mittwochen, es wird fein!
    So fein wie deine stillen Stickereien, tolle freundliche Farbkombi!
    schönen MIttwoch wünsche ich
    Michaela

  3. liebe susanne,
    toll, dein stoffbild, ich finde die stiche harmonieren wunderbar mit dem muster der stoffe. ein aneinanderfügen deiner kleinen stoffbilder fände ich spannend.
    ja, ich bin eine regelmäßige zuschauerin des mittwochsinterviews. das ist ein wunderbares format und ich finde es genauso spannend wie ihr in die ateliers der kreativen zu schauen, die person und ihr schaffen kennenzulernen. ich freue mich, dass es nächstes jahr weitergeht. als interviewpartnerin fände ich tabea sehr spannend :-)) es gab ja schon das “post-kunst-werk” interview mit ihr, trotzdem würden mich auch ihre anderen aktivitäten interessieren. ein weiterer vorschlag wäre clara bimbambuki, die ich sehr schätze. hab eine schöne adventszeit und liebe grüße, martina

    • Oh, ich danke dir, liebe Martina, für den feinen Austausch und die Rückmeldung von dir. Tabea wäre als Einzelperson tatsächlich auch eine gute Idee und kommt direkt auf unsere Inspirationsliste 🙂 Clara hatten wir bereits angefragt, doch bislang haben wir das leider nicht umsetzen können. Wir bleiben aber am Ball 🙂
      Danke dir und LG. Susanne

  4. Sticken bzw mit der Hand nähen erfordert ja so viel Ruhe und Konzentration, schaffe ich zu selten.
    Euer Interview schaue ich mir später in Ruhe noch an.
    Danke auch Dir für immer wieder Anregen
    Liebe Adventsgrüße
    Nins

  5. Ein schönes Interview von euch zum Abschluss des Jahres… Meine Kreativzeiten mit den Händen waren eher begrenzt dieses Jahr, aber in Gedanken und Gemüt haben sich eure Themen oft bewegt. Habt eine schöne Adventszeit und bis bald 😉 Ghislana

  6. Liebe Susanne ! Ich höre Eure Interviews mit spannenden Künstlerinnen immer gern. Bitte macht hier unbedingt weiter ! Vermutlich habt Ihr viel Extra-Mühe für Eure Orga, aber Eure Community dankt es Euch !
    Erholsame Weihnachtstage für Dich und Deine Familie !
    Rita

Schreibe einen Kommentar zu Michaela Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO