Tischabfallbehälter aufgehübscht

Ich bin bekennender Fan von Tischabfallbehältern (und wenn ich ein hübscheres Wort dafür fände, wäre ich ein noch größerer Fan). Meist führen diese Behältnisse ein tristes Dasein, werden wenig beachtet und selten geliebt. Vermutlich liegt das unter anderem daran, dass sie sehr häufig sehr hässlich sind. Heute schlage ich für diese nützlichen Helfer eine Bresche und sage: Schluss mit dem tristen Dasein! Auch Abfallbehälter wollen gut aussehen! Und da mir kürzlich zwei neue Boxen in die Hände fielen, haben sie sich für euch aufgehübscht. Und hier zeige ich euch, wie.

2014-03-23 17.53.48Mein Material: Zwei Pappboxen, Geschenkpapier(reste), Masking Tape und Pomponband sowie Holzleim, doppelseitiges Klebeband und eine Schere.

2014-03-23 17.55.30Holzleim hat den Vorteil, dass er durchsichtig ist, sich gut verstreichen lässt sowie auf Papier kaum Blasen oder Falten wirft. Ihr gebt also großzügig Holzleim rundherum auf die Außenseite der Box. Dann das Papier (ich habe Geschenkpapier genutzt) vorsichtig und bündig mit der unteren Kante aufkleben. Während die eine Box antrocknet, könnt ihr euch an die andere machen.

2014-03-23 17.58.30An der Oberkante der Box habe ich etwas Papier überstehen lassen, aber ihr könnt das Papier auch bündig abschneiden, wenn ihr wollt. Ich habe kleine Dreiecke aus dem Papier ausgeschnitten, damit ich die Oberkante einfacher nach innen umbiegen kann. Wieder trocknen lassen.

Zum Schluss nur noch Washi-Tape oder Pomponbänder außen/innen und wie gewünscht aufkleben. Das weiße Pomponband hält zum Beispiel super mit doppelseitigem Klebeband.

2014-03-23 18.26.39Voilà: Fertig sind die Tischabfallbehälter, Marke aufgehübscht. Frau Nahtlust ist glücklich. Und damit auch eure Tischabfallbehälter (je öfter man das Wort sagt, umso hübscher wird es …) gut aussehen dürfen, wandert mein Beitrag heute zum CreaDienstag.

frau nahtlust

2 Kommentare

  1. Ok, das schaut wirklich gut aus- aber das du unseren kultigen Fädensammlertypen überklebst, das ist frech. Die Dose war so witzig im Workshop.
    Hast du noch eine? 🙂

    • Ja, der liebe Adam (oder war es gar Adonis oder vielleicht Eros????)… Jetzt lachen uns Pünktchen statt Sixpacks an. Bis Sommer gibt es vielleicht wieder Bauchmuskeln im Angebot. Ich halte Ausschau! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO