Frühlingswichteln: Das gab es von mir

1. Juni 2014

Waschbeutel für sie (mich) und ihn

5. Juni 2014

Sew Along: Kugeltasche

3. Juni 2014
empty image
empty image

2014-05-16 13.06.34Das ist wieder ein Schnitt nach meinem Gusto: die Kugeltasche. Genäht aus gehorteten Amy Butler-Schätzen (und wenn ich so meine Taschen des Sew Alongs betrachte, habe ich es tatsächlich geschafft, einige Schätze anzuschneiden. *stolzbin*. Noch dazu habe ich ein klitzekleinwenig von meinen Stoffbergen abgebaut – allerdings doch eher im Mikroskopbereich. Immerhin. *doppelstolzbin*). Innen ist sie aus fröhlichen Punkten – ich meine ein Stoff von Joel Dewberry.

Die Kugeltasche ist gut zu nähen, und das Endergebnis ist durchaus überzeugend. Für mich persönlich finde ich die Falten eher störend und werde das nächste 2014-05-16 13.07.34Mal versuchen, sie wegzulassen. Ich glaube, in der “glatten” Version kann die Tasche genauso gut ihre Wirkung entfalten – und macht das Einnähen von Reißverschlusstaschen oder Einsteckfächern außen oder innen einfacher.

Also: schöner Schnitt, den sich Sabine von farbenmix hier überlegt hat. Und: gute Größe. Die Tasche ist bereits weggeschenkt an die Nachbarin. Wenigstens sehe ich sie somit noch ab und zu (also die Tasche, meine ich…die Nachbarin ja sowieso…).

Und damit wandert die 2014-05-16 13.07.22Kugeltasche auch zu Emma und zum Creadienstag.

(Übrigens erreicht euch dieser Beitrag aus dem fernen Urlaubssüden. Technik macht’s möglich. Juchu!)

 

 

12 comments

  1. Ein wirkliches Schätzchen – Stoff & Tasche. Wunderschön geworden!!!
    Die Nachbarin wird ihre Freude damit haben! Mir ging es mit dem Falten ähnlich wie dir… aber jetzt ist es was es ist, und ich bin schon zufrieden :-).
    Weiterhin viel Freude am Stoffschätzchen anschneiden!!!
    Alles Liebe
    Veronika

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO