Samstagskaffee mit Blick

IMG_20150110_061101Meinen Samstagskaffee mit Blick zum Zurückliegenden und Anstehenden…

Die erste Woche nach dem Urlaub: Man sehnt sich zurück und plant dank Resturlaubstage kleine (Trost-)Auszeiten. Wäschebergabbau. Die alten Tagesabläufe aufnehmen. Die ersten Aktionen im Netz und die Freude auf Neues.

Das Anstehende: nahe und weiter entfernte Freunde wiedersehen. Regen und Sturm ignorieren. Gelassen bleiben. Lesen. Und lecker kochen. Damit das Wetter erst gar keine Chance bekommt…

Kalender: Vanessa Quijano zum freien Download / Verlinkung: In der wundervollen Kaffeerunde von Ninja.

frau nahtlust

6 Kommentare

  1. Ja, so ähnlich geht es mir auch (die Wäscheberge klammere ich jetzt einfach mal aus, werden verdrängt sozusagen, aber vielleicht auch noch weggebügelt, mal sehen).
    Schönes Wochenende und lg, Kebo

  2. Genau so! Aber irgendwann kommt die Sonne wieder raus. oder wir machen es uns anders schön, oder!? Kochen ist schonmal sehr gut dafür. LG maika

  3. Bei uns ist gerade die Sonne! Ich schicke Dir was rüber, okay? 😉 Hab einen entspannten Sonntag und lass Dir das lecker Gekochte schmecken! Liebe Grüße, Kathrin*

  4. Das Schönste nach einem Urlaub ist doch, dass man sich schon wieder Gedanken machen kann, was man als nächstes plant. Das machst du also genau richtig!
    Einen schönen Sonntag.
    Gruß Frau Käferin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO