Knödeldiplomiert

8. Januar 2015

Samstagskaffee mit Blick

10. Januar 2015

Papierverliebt

9. Januar 2015
empty image
empty image

IMG_20150104_103139Neben der neu erworbenen Knödelliebe habe ich im Urlaub meine Papierliebe pflegen dürfen. Bei einem Urlaubsausflug von Grafenau nach Passau bin ich zufällig über das Drucklädchen der Druckerei Heidi Freyberger im Steinweg 18 gestolpert. Unauffällig und von außen beinahe unscheinbar kommt es daher. Mein Glück, es dennoch für mich entdeckt zu haben!

Wer wunderschöne Buchbindearbeiten, Drucke und Papiere sucht, wird hier fündig, und wer ebenso papierverliebt ist wie ich, der wird den Laden so schnell nicht wieder verlassen und für sich die ein oder andere Anregung und vor allem Ansporn mitnehmen.

IMG_20150104_103426~2Bestellungen treffen aus ganz Deutschland, Europa und sogar aus den USA per Telefon und Fax ein, und die Auftragsbücher sind gut gefüllt, wie mir die bezaubernde Besitzerin berichtete. Eine Webseite gibt es nicht – die Druckerei und Buchbinderei ist aus Überzeugung durch und durch analog und lebt damit den Wert des Papiers in doppelter Hinsicht. Am besten macht ihr euch bei einem Besuch in Passau selbst ein Bild dieses Schatzkästchens. Ich kann euch heute lediglich meine Papierschätze zeigen. Und diese sind reichlich…. (hüstel). Sind diese Farben und Muster nicht ein Traum? Hach. Ein Projekt ist schon in Arbeit. Das kann ich euch gewiss nächste Woche zeigen. Allein schon wegen dieses Geschäfts werde ich mal wieder nach Passau fahren…

Papiere: Druckerei Heidi Freyberger mit dem Drucklädchen, Steinweg 18 in Passau / Verlinkung: Freutag

10 comments

  1. Was für traumhafte Muster!!!
    Ich bin gespannt, was du daraus machst. Bei Papier bin ich irgendwie fantasielos und etwas ängstlich. Ist halt ein zartes Material, das keine Fehler zulässt.
    Liebe Grüße, Janet

  2. Bei den tollen Farben und Mustern könne sie es sich auf jeden Fall leisten, rein analog unterwegs zu sein. Ich mag soclhe kleinen Inhaber geführten Geschäfte furchtbar gerne. Was hast du mit dem tollen Papier denn vor?
    Gruß Frau Käferin

  3. Wow! So tolle Papeterie!! Da wäre ich auch sofort verliebt.
    Ich guck mal lieber schnell weg 🙂

    Dir auf jeden Fall ganz viel Freude mit deinen wunderhübschen Papierschätzchen!

    Liebe Grüße,
    Bine.

  4. Oh, sind die Papiere toll. Da muss ich Dich ja auf jeden fall mit einer Wunschliste ausstatten, bevor Du wieder hinfährst. Ich bin schon sehr gespannt, was Du nächste Woche präsentierst, denn ich liebe Deine Papierarbeiten. *schwärm* LG maika

  5. …besser hätte ich es nicht sagen können. Ich hatte letzte Woche das Vergnügen und habe mich ebenfalls eingedeckt und ein Kärtchen mitgenommen (hatte im Hinterkopf die Homepage zu besuchen;) Da ich in Heidelberg lebe und im Bayr. Wald aufgewachsen bin, macht mir der ‚Fund‘ ganz besonders viel Freude. Der Laden ist eine Rarität und einen Besuch wert! lg Anita

  6. Am 16. März 2018 war ich mit meiner Kollegin nach 22 Uhr nach einem reichhaltigen Nachtessen in der Altstadt unterwegs. Als wir die Schaufenster mit den schönen Schreibstiften und Papieren sahen, waren wir beide hingerissen und konnten gar nicht anders, als am folgenden Tag das Geschäft aufzusuchen. Erst zuhause, in der Zentralschweiz, merkte ich, dass ich viel zuwenig Papier eingekauft hatte 🙁
    Wir werden im September mit dem Kirchenchor, für den wir diese Reise organisieren, wieder in Passau sein. Ich hoffe sehr, es finde sich Zeit, schnell einen nahtlustigen Abstecher an die Steingasse machen zu können.

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO