Samstagskaffee mit Blick

27. Juni 2015

Das umgarnte T

30. Juni 2015

Papierliebe am Montag: neues Monatsprojekt!

29. Juni 2015

Vergangene Woche habe ich meine Papierliebe mit der ersten Linkparty gestartet, und ich wusste, dass sich nicht sofort alle darauf stürzen würden. Schließlich habe ich die Linkparty kaum beworben (sprich: gar nicht), sie vielleicht recht unspezifisch gelassen, und gut Ding will ja auch Weile haben…

Als ich mir dann eure wundervollen Kommentare am Freitag durchgelesen habe und etwas länger als fünf Minuten über die Papierliebe nachdachte (im Urlaub hat man für sowas ja noch Zeit), war klar, dass mir selbst etwas an der Papierliebe fehlte und ich „nur“ eine weitere Verlinkungsmöglichkeit irgendwie wenig spannend fand. Also habe ich ein kleines Minikonzept erarbeitet und bin gespannt, ob es euch gefällt.

Willkommen also zur neuen Papierliebe am Montag!

Worum geht es?
Mit der Papierliebe am Montag will ich alle Interessierten einladen, sich kreativ mit dem Thema Papier zu beschäftigen. Ich finde, das Material bietet so viele Möglichkeiten – allein schon in seiner eigenen Vielfalt – und damit eine unglaubliche Spannung.

Was ist das Thema?
Das Thema soll Anregung sein, etwas Neues zu versuchen oder auch ein längst vorgemerktes Projekt umzusetzen. Wie eng oder weit es jeder fasst, bleibt uns überlassen. Ich will weder die Politik des erhobenen Zeigefingers fahren noch irgendeine Limitierung vorlegen – schließlich geht es um Kreativität! Ich versuche die Themen so zu wählen, dass sie Spielraum für mehrere Ansätze und Umsetzungen geben – und mitunter vielleicht auch Herausforderung sind.
Das Thema wird monatlich festgelegt und gilt damit den ganzen Monat lang. Das jeweils nächste Thema wird immer am 3. Montag im Monat angekündigt. So können wir uns frühzeitig mit dem nächsten Thema beschäftigen.
Das Thema für Juli seht ihr unten.

Welches Material?
In erster Linie natürlich Papier und davon gerne die ganze Bandbreite: Karton, Pappe, beschichtetes Papier, Transparentpapier, Seidenpapier, Wabenpapier, normales Druckerpapier…. Alles, was uns unter die Finger kommt!
Darüber hinaus ist jedes weitere Material zur Ver- und Bearbeitung erlaubt, denn: Alles darf, nichts muss

Wie soll das funktionieren?
Am Liebsten einfach! Die Papierliebe am Montag ist ab jedem ersten Montag im Monat bis zum Ende des Monats geöffnet. Ihr könnt euch mit einem Blogpost am Montag mir anschließen (irgendwoher muss der Name ja kommen…grins) oder eure Arbeiten an einem anderen Tag zeigen und sie bei der Papierliebe am Montag verlinken. Ich werde den Button in der Sidebar rechts monatlich anpassen, damit jeder sofort zur Verlinkungsmöglichkeit findet. Und ja: Mehrfachbeiträge und -verlinkungen sind natürlich möglich, erlaubt, gewünscht….

Zwei Bedingungen!
Okay, zwei Bedingungen habe ich doch. Erstens: Die Papierliebe am Montag soll für Selbstgemachtes stehen! Wenn ihr schönes Papier gekauft habt und das vorstellen oder für (fertige) Papierprodukte von Herstellern werben wollt, dann bitte woanders. Zweitens: Es geht ums Zeigen, nicht ums Verkaufen. Anders gesagt: Eure Verlinkungen müssen bitte zu eurem Blog führen, aber nicht zu eurem Shop.

Wann geht es los?
Na, quasi sofort, denn der Juli steht bereits vor der Tür. Demnach wird die erste Papierliebe am Montag (und damit die Verlinkungsmöglichkeit) am 6. Juli an den Start gehen.

Und das Juli-Thema lautet:

In Falten gelegt

Falten ist bei Papier ja quasi wie die Luft zum Atmen. Aber wie können Papierfalten gekonnt in Szene gesetzt werden? Gibt es vielleicht eine besondere Falttechnik, die ihr schon immer ausprobieren wolltet? Oder vielleicht hat euer Projekt ja auch nur eine einzelne wirkungsvolle Falte? Ihr seht: Von der einfachen Karte über Leporello oder Origami-Kunst ist vieles möglich.

Puh. Langer Beitrag – weshalb es heute auch kein eigenes Papierprojekt gibt (aber ich bin ja auch in Vorbereitung für die Falten, lach). Was sagt ihr zur neuen Papierliebe am Montag? Seid ihr dabei? Das Bildchen unten gibt es natürlich zum Mitnehmen für euch (300×300 und 150×150) – darüber würde ich mich sehr freuen, gerne mit Verlinkung auf nahtlust.de

Papierliebe-300x300

Papierliebe-150x150

Verlinkung: Revival Linkparty

 

 

 

 

 

 

7 comments

  1. Falten vom Gesicht aufs Papier- da bin ich gerne dabei.
    Ich bin zwar als nicht-Papier-Spezialist gerade etwas überfordert, aber ich schaff das schon! Auf zu neuen Ufern!!!
    Liebe Grüße, Janet

  2. Toll. So ist es für mich viel “griffiger”. Da gehe ich jetzt gleich mal mein Hirn “in Falten legen ” und schauen, was mir da einfällt. Ich bin bestimmt dabei. LG maika

  3. Übers Basteln mit Papier bin ich damals zum Nähen gekommen und darüber hinaus habe ich meine Papierliebe etwas vernachlässigt. Aber das ganze mit einem Motto aufzuziehen macht es mir einfacher sich mal wieder mit dem Thema zu beschäftigen.

    Ich werde mal sehen was meine Kreativität zu Stande bringt und vielleicht sieht man sich zur Papierliebe am Montag.

    LG Anja

  4. Liebe Susanne,

    das ist ja in der Tat etwas für mich, wie Du in Deiner Mail auch vermutet hast 😉 – danke übrigens dafür, ich habe mich sehr gefreut! Bei der Auswahl des Washi Tapes habe ich mir überlegt, dass das farblich gut zu Deiner Sommerfrüchte-Aktion passen würde, vielleicht kannst Du es dafür gebrauchen. Ich hoffe, Dein Urlaub war erholsam!

    Ich werde mir etwas einfallen lassen und das dann hier verlinken :-).

    Eine gute Idee, gefällt mir gut!

    Liebe Grüße,

    Ioana

  5. Liebe Susanne, deine ‘überarbeitete’ Version gefällt mir gut, die Idee mit einem Thema als kreative Anregung sehr schön.
    Ich werde so oft es klappt mit dabei sein 🙂
    Liebe Grüße
    Caroline

  6. Mal sehen, ob mir was zu dem schönen Thema einfällt. Gedanklich und manuell bin ich gerade mit der Sommerpost beschäftigt… Das, was ich mir überlegt habe, ist Arbeitsstunden-mäßig doch ein ziemlicher Aufwand… LG mila

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO