Kaffeenotizen

11. August 2015

Samstagskaffee mit Sommerpost-Update

15. August 2015

Werkschau #6

14. August 2015

Hier kommt meine abschließende Werkschau, was den Collage-Workshop mit Randel Plowman betrifft. Ich hatte viel Spaß bei und mit den Collagen und habe auch alle Projekte mehr oder weniger “korrekt” umgesetzt (die Trockentechnik als Alternative zur Nasstechnik beim Collagieren fehlt mir noch immer…). Es hat Spaß gemacht, war aber doch zeitlich eine Herausforderung, Woche für Woche nicht nur eine, sondern gleich mehrere Collagen zu erstellen. Puh! Gefallen hat mir vor allem, dass wir über unsere geschlossene Facebook-Gruppe die Werke der anderen sehen konnten. Das ist immer sehr inspirierend! Die Rückmeldungen zu den Werken hielten sich dafür in Grenzen. Auch von Randel kam kaum mehr als ein “Nice job. I like XYZ best”. Wer also eine intensive Besprechung, Feedback oder Verbesserungsvorschläge sucht, ist hier nicht richtig. Dafür gibt es Inspiration und die Anregung, Neues auszuprobieren.

Für den Abschluss haben wir vier Collagen unter dem Titel “Imagine your Dreams” erarbeitet, die Bestandteile einer kleinen Web-Gallerie sein werden – inklusive Bio und Artist Statement. Wir hatten zwei Wochen Zeit für die Umsetzung dieser Aufgabe, da ich allerdings vergangene Woche reisend unterwegs war, blieb mir nur diese Woche und das wurde dann schon knapp.

Aber: Unter Druck arbeitet man ja mitunter am besten. Ich gebe euch nun ein paar Einblicke in die vier Collagen, die für die virtuelle Gallerie entstanden sind. Den Link zu unserer Gallerie teile ich euch natürlich noch mit – dann könnt ihr nämlich nicht nur meine Collagen anschauen, sondern auch die einiger anderer vom Kurs. Darauf freue ich mich schon sehr (meine erste “Ausstellung” – grins).

Meine erste Collage habe ich mit “Treasure Hunt”, also Schatzsuche, betitelt (vollständiges Bild siehe oben). Ich wollte ein wenig anderes Material als nur das klassische Papier einbauen, also gibt es hier Garn sowie eine Teeumverpackungsfolie.

FotorCreated_Treasure HuntDie zweite Collage trägt den Titel “Night Circus” und soll das Zarte der Artisten mit dem Knalleffekt bunter Konfetti der Abschlussshow kombinieren. Hättet ihr’s erkannt…? (lach)

Night Circus_klein

FotorCreated_Night CircusNummer drei heißt “Night gifts” und stellen die Nachtgaben dar, die uns von Träumen beliefert werden. Ich habe absichtlich ein Päckchen geschlossen gelassen und die anderen auf unterschiedliche Weise geöffnet.

Night gifts_klein

FotorCreated_Night giftsUnd zum Schluss noch die “Unlonely Loneliness”, denn oft taucht in den Träumen viel zu viel auf und eigentlich sehnen wir uns doch nur nach Ruhe, Einsamkeit und Tiefe.

Unlonely loneliness_klein

FotorCreated_LonelinessSo – was sagt ihr zu den Werken? Und wie gesagt: Sobald unsere Ausstellung ihre virtuellen Tore geöffnet hat, gebe ich Bescheid…

Retrospektiv: Werkschau #1 Werkschau #2 Werkschau #3 Werkschau #4 Werkschau #5

Verlinkung: Freutag

5 comments

  1. Ich bin wirklich fasziniert, was dir für Ideen gekommen sind! Ich glaube aber, ich bin die Falsche für eine konstruktive Rückmeldung…da frag mal lieber die Kreativen unter uns…;-). Hast Du für die Collagen Lehrbücher geplündert ;-)? LG Lotta.

  2. Ich bin wie ein Flitzebogen gespannt.. was mag uns bei Eurer Ausstellung wohl erwarten, liebe Susann!. Deine Collagen sind allesamt wunderbar.. die turnenden Damen auf dem beschriebenen Blatt gefallen mir am besten ;)) Dir einen schönen Freitag. Herzlichst, Nicole

  3. Wahnsinn, da hast du ja echt eine volle Woche gehabt…, die beiden “Träume”-Collagen mag ich gern, sie sind so zart und doch so vielschichtig ausdrucksstark. Sehr inspirierend deine Werkschauen und nun muss ich gleich mal gucken, wieso ich das nicht angezeigt bekommen habe, habe dich doch abonniert. Jedenfalls komme ich gern her und schaue dir über die Schulter… Lieben Gruß Ghislana

  4. ich hab diesen post grad erst entdeckt und bin ganz begeistert, was du alles zustande gebracht hast. mir gefällt das letzte bild am besten. es ist total gut strukturiert, die farben sind stimmig und der fisch und die kleinen goldelemente bringen spannung. der tolle “lonely”-schriftzug weist das thema. einfach toll!!
    liebe grüße von mano

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO