Wallanders Winterwald

16. Dezember 2015

Katzenwoche III

19. Dezember 2015

Eine Mäusemelkwoche….

18. Dezember 2015

Ja: Diese Woche war wirklich zum Mäusemelken. Von Sonntag bis Donnerstag war ich beruflich unterwegs und kaum online. Die Blogposts Montag bis Mittwoch waren deshalb vorprogrammiert und meine Kommentare auf eure tollen Beiträge in der Zeit spärlich. Heute heißt es erstmal durchatmen und wieder zurück in den Blogfreuden- und Vorweihnachtsmodus kommen. Was mir dabei hilft: Kaffee, entspannt durch das Netz zu surfen und mich an tollen Projekten von euch zu erfreuen. Wenn ich allerdings meine lange Liste mit offenen Punkten anschaue, wird mir schlecht. Denn: Die Weihnachtspost liegt ungeschrieben da, die Geschenke für die Familie sind nicht fertig, und einige letzte Projekte bei weitem noch nicht abgeschlossen. Herrje. (An dieser Stelle fahre ich mir panisch durch die Haare und bekomme rote Flecken im Gesicht.)

2015-11-06 14.34.26_kleinAber: Hilft ja alles nichts. Dann müssen die letzten Tage eben ein paar Stunden länger sein. Also zeige ich euch erstmal die Ausbeute meiner Adventskalenderwoche und versuche ganz nonchalante, das Chaos in meinem Kopf, auf meinen Listen und in meinem Zimmer zu ignorieren.

Von Liolinchen gab es diese Woche für mich (siehe ganz oben): einen Stempel und zwei Webband-Stückchen, drei verschiedene Stoffe mit zwei Knöpfen, Transparentpapier und Metallfolie. Vielen lieben Dank, Thyra – da sind schon ein paar Dinge gedanklich verwendet worden!

Bina durfte sich in dieser dritten Woche dafür über dieses von mir freuen (siehe links): 2x Stoff, weitere Postkarten zum Freudeverschicken, Garnhalter, ein kleines Spitzentäschchen, ein kleines Nadelkissen, ein Windlicht sowie Deko für die Silvesterparty (ja – dieses Fest kommt nämlich auch noch!). Vielleicht erkennt ihr die ein oder andere Werkelei für Bina wieder, denn manches hatte ich dieses Jahr direkt beiseite gelegt für genau solche Aktionen. Da freue ich mich, am Jahresende auf einen gut gefüllten Fundus bei mir zurückgreifen zu können (beugt Stress minimal vor).

Verlinkung: Freutag Kreativadventskalender Einblicke

9 comments

  1. Oh, ich stelle mir gerade vor, wie du dann aussiehst!!! Lach!!
    Da hast du eine anstrengende Woche hinter dir und ich frag mich sowieso, wie du das alles schaffst, was du so zauberst! Aber jetzt erst mal Wochenende und etwas verschnaufen. Ich bin gespannt, was du aus deinen Schätzen aus dem Adventskalender zauberst!
    LG Elke

  2. Oh je – da wünsche ich dir etwas Zeit zum entspannen! 🙂

    Die Silvesterdeko finde ich übrigens eine coole Idee 🙂 – hab mich voll gefreut heute morgen, denn sie passt super zu meiner restlichen Silvesterdeko!

  3. Ich glaube, da hilft wirklich erst einmal entspannt durchzuatmen…und dann in Ruhe die Punkte anzugehen. Manchmal ist der Berg an Arbeit dann gar nicht mehr so groß, wie er erst erscheint…Ich spreche aus Erfahrung…;-). LG Lotta.

  4. Das mit der Panik kenne ich! Schrecklich, dass Weihnachten trotz aller Planungen dann doch wieder so plötzlich kommt.
    Immerhin sorgen die schönen Sachen aus dem Adventskalender für schöne Momente. Deine Sachen sind sehr hübsch, genau wie die, die du verschenkt hast.

    Liebe Grüße
    Andrea

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO