Walgesänge

30. April 2016

Papierliebe am Montag: Klopapierrolle goes Karte

2. Mai 2016

Ich habe es wieder getan…

1. Mai 2016

…und ein divided basket nach dem Schnitt von noodlehead genäht. Dieses Schnittmuster hat es mir aber auch angetan, und wie fast alle divided baskets zuvor geht es an frisch gebackene Eltern, um die Windel- und Wickelstation ordentlicher zu gestalten.

IMG_20160428_081603_klein

Den Schnitt habe ich wie gewohnt auf 75 Prozent verkleinert, denn als Wickelutensilo ist er in dieser Größe einfach perfekt: Von Mini bis Junior passen alle Windelgrößen hervorragend hinein.

IMG_20160428_081622_klein

Das Utensilo ist im Auftrag einer lieben Kollegin für deren Freunde entstanden. Sie haben ein Mädchen, und auch wenn ich kein Rosa-Fan bin, so finde ich gerade bei diesem mintgrünen Stoff die Kombi mit der klassischen Mädchenfarbe ziemlich gelungen. Dafür darf das Rosa auch etwas altrosalastiger und nicht so quietsch sein…

IMG_20160428_081657_klein

Der Schnitt eignet sich übrigens hervorragend zum Kombinieren verschiedener Stoffe einer Kollektion oder eben mit Unistoffen abgesetzt. Meist versuche ich, beim divided basket drei Stoffe miteinander zu kombinieren, aber manchmal dürfen es auch zwei sein – vor allem, wenn sie so ein gutes Bild abgeben wie hier.

IMG_20160428_081546_klein

Dass Unistoffe als Muster durchgehen, mag für Viele vielleicht neu sein, aber bei Maika und Janet und dem Jahresprojekt Stoffmuster reihen sich die Unis sehr erholsam und abwechslungsreich in die sonstige Musterparade ein. Und als Kombistoff gehen sie ja immer, gell!

Verlinkung:  Stoffmustermonat Uni

17 comments

  1. Super schön!!!!
    Das ist wirklich ein wunderschönes Utensilo. Und wenn die Windelzeit vorbei ist, kann das kleine Mädchen ihre Puppensachen und Puppenwindeln darin verstauen ;o)
    Liebe Grüße, Janet

  2. Was für eine schicke Stoffkombi! Das sieht wirklich super schick aus und wird den frisch gebackenen Eltern ganz bestimmt große Freude bereiten!
    Liebe Grüße Sonja

    1. Liebe Steffi – entschuldige die verspätete Antwort. Gefüttert ist das Utensilo eigentlich nur mit aufbügelbarem Volumenvlies für die Außenstoffe sowie leichtem aufbügelbarem Vlies für die Außentasche sowie die Unterteilung innen. Das hält dann insgesamt ganz gut. LG. Susanne

  3. Das Utensilo ist richtig schön. Ich denke auch ohne Windelkind kann man damit noch etwas anfangen. Für Handarbeitssachen oder gerollte Gästehandtücher z.B. Deine Stoffwahl gefällt mir besonders gut. Uni und Muster ergenzen sich perfekt.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Jennifer

  4. Schön ist das! Vor allem auch für diese berühmten, immer herumliegenden Spielsachen…wenn das Baby mal zuende gewickelt ist ;-).
    Lieben Sonntagsgruß, Taija

  5. Die Idee, das Körbchen für Windeln und Kram zu verwenden, finde ich klasse. Und Deine Kombinationsstoffe sind perfekt. Nicht zu kitschig rosa und doch fröhlich.
    LG
    Valomea

  6. Der Mintstoff ist echt schön.Keinen schlechte Idee das teil, ich habe die letzten Babys mit Bällen und söckchen beglückt. Dieses Geschenk ist natürlich sehr viel praktischer. Im Original sieht es riesig aus, aber für Utensilos gibt es immer Verwendung! Viele Grüße K.

  7. Du bist wirklich eine Wiederholungstäterin und nachdem ich gerade dank der Suche deine anderen Divided Baskets gefunden habe, kann ich sagen, dass mir diese Stoffkombi am besten gefällt, obwohl die anderen natürlich auch sehr schön sind. Das ist wirklich ein sehr praktisches Geschenk, das man lange verwenden kann. Super Idee, den Schnitt zu verkleinern.
    Liebe Grüße
    Carmen

  8. Tolle Geschenkidee! Ist mal wieder klasse geworden! Bin mal auf morgen und die Upcycling-Ideen gespannt. Bei mir fehlt diesbezüglich noch der zündende Funke, kommt aber sicher noch!
    Liebe Grüße und bis morgen!
    Solveig

  9. Unbedingt sind unis eine tolle Abwechslung im Musterjahr. Und ebenso in deinem süßen Mädchenkörbchen richtig schick und trotzdem uni-rosa gar nicht kitschig. Toll. LG maika

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO