Licht und Dunkelheit im Januar

Ich habe mal in meinem nahtlust-Archiv gestöbert und festgestellt, dass ich seit September 2014 jeden Monat mit Maika etwas Selbstgemachtes tausche. Wow – das werden dieses Jahr fünf Jahre! Was ist das schön, dass sich virtuelle Begegnungen so manifestieren können – und zwischenzeitlich längst von ganz realen Treffen begleitet werden! Danke, liebe Maika, für dieses fünfte Jahr des Tauschens und Austauschens, des Erfreuens und Bereicherns!

Nach so vielen genähten Kleinig- und Großigkeiten füreinander und aufgrund meiner zeitlich kreativen Einschränkung dieses Jahr durch die Nadelbriefe haben wir uns für 2019 für den Tausch von Stoffkarten entschieden. Die rühmlichen Ausnahmen wird es dieses Jahr natürlich auch geben, wie etwa die Osterfreuden im April, unser kreativer Adventskalender im Oktober und das Weihnachtspäckchen im Dezember.

Dazwischen beglücken wir uns mit Stoffkarten zu Themen, die jede von uns abwechselnd vorschlägt. Ich habe für den Januar “Licht und Dunkelheit” gewählt – und wir beide haben zu den starken Kontrastfarben Schwarz-Weiß gegriffen!

Maikas wunderbarer Vogel piepst den Morgengruß in den Tag und lässt mich mit seinen Details schmunzeln. Er wirkt wie ein kahler Baum vor einer Schneelandschaft – und selten kommen Kontraste so klar zur Geltung wie an Schneetagen.

Gut….viel Schnee liegt hier nicht, aber so hat mir Maika die Schneelandschaft sehr bequem ins Haus gebracht! Vielen lieben Dank, Maika! Ich mag den kleinen Piepmatz!

Auch von mir ging viel Licht zu Maika – in Form einer Papier-Stoff-Collage, die ich benähmalt und bestickt habe. Ein “Lux” für das Licht durfte hinzu. Jetzt kann Maika in diesem Pool aus Licht baden (oder so…. so eine Umsetzung ist ja immer Interpretationssache, nicht wahr…?! grins….).

Auf den Februar freue ich mich schon – das Thema hat Maika gewählt, aber ich verrate es jetzt noch nicht.

Verlinkung: [button blank=”true” size=”medium” url=”https://www.creadienstag.de/” text=”Creadienstag”] [button blank=”true” size=”medium” url=”https://handmadeontuesday.blogspot.com/” text=”HoT”]

frau nahtlust

5 Kommentare

  1. Wirklich??? 5 Jahre??? Unglaublich! Es kommt mir wie gestern vor, als wir uns bei einem Wichteln kennengelernt haben. Wie schön, dass es immer weiter geht. Deine Lichterkarte ist toll. Etwas ganz besonderes. Danke dafür. Ich freu nich schon auf die Fortsetzung im Februar und noch mehr auf ein Wiedersehen. Viele liebe Grüße maika

  2. Schöne Sachen sind bei Dir wieder entstanden, auch Deine Vogel Collagen!
    So ein kreativer Austausch über 5 Jahre ist wirklich was Besonderes…
    Liebe Grüsse
    Nina

  3. Ich mag eure Tauschberichte sehr und die Karten sind sehr hübsch geworden, jede auf ihre Weise. Ich mag sehr gern Scherenschnitte und Maikas Vogel ist ja so in der Art. Deine Collage finde ich auch sehr gelungen, vor allem die verschiedenen Stiche auf unterschiedlichen Materialien. LG Ingrid

  4. Ja, das ist wirklich toll, wenn man sich online trifft und sich dann eine reale Freundschaft daraus entwickelt und man sich regelmäßig (kreativ) austauscht! Ich freu mich für Euch! (Ich selbst habe das ja auch mit meiner Collage Freundin Lynn aus den Staaten, mit der ich bislang 100 Collagen zusammen gemacht habe – und ich habe sie auch schon besucht).
    Licht und Dunkelheit ist ein tolles Thema – beide Karten gelungen – Diene erinnert mich irgendwie an einen Fotoapparat – was ja auch genial passt.
    Liebe Grüße
    Sabine

  5. “Kurz” mal nicht bei dir geguckt… schon drei Beiträge verpasst…
    Voll die tolle Idee, die Stoffkarten…und sehr schön eure Umsetzung!
    Liebe Grüße Andrea

Schreibe einen Kommentar zu Nähkäschtle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO