Papierliebe I

19. Januar 2015

Im Herzrausch 1

22. Januar 2015

Clutchmanie

20. Januar 2015
empty image
empty image

2014-12-12 10.44.20Kurz vor Weihnachten sind eine ganze Reihe Clutches nach dem Taschenspieler-Schnitt von farbenmix entstanden. Ich mag diesen Schnitt ja gerne, denn er lässt sich gut variieren, ist schnell genäht und vor allem ideal, um ganz tief in die Stoffkiste zu greifen und bei Mustern und Farben ruhig auch mal Fröhlichkeit zu beweisen.

Bei diesen Clutches habe ich auf 2014-12-14 20.26.46den rückwärtigen Reißverschluss und die Trageschlaufe verzichtet. Für ersteres war bei acht Clutches kurz vor Weihnachten einfach keine Zeit und letzterem stehe ich zwiegespalten gegenüber. Ist eine Trageschlaufe bei einer Clutch sinnvoll oder nicht widersprüchlich, denn was clutche ich denn sonst, wenn nicht die Clutch selbst? Wozu also eine Trageschlaufe? Hmmm.

2015-01-09 14.11.08Um in der Clutchmanie fortzufahren: Als Geschenk für die Geburt ihrer Tochter habe ich kürzlich einer Bekannten ebenfalls eine Clutch genäht  – erneut in diesem tollen Joel Dewberry-Stoff. Dieses Mal aber mit Reißverschluss hinten. „Gefüttert“ ist sie mit einer Windel und einer kleinen Packung Feuchttücher (Haupttasche) sowie Abfalltüten und einem Einmallätzchen für unterwegs (Reißverschlusstasche). Dieser wundervolle Joel Dewberry-Stoff ist mit dieser Clutch leider zuneige gegangen (kleine Fitzelchen könnten für eine Stoffkarte noch übrig sein).

Clutch-Emilia-Sew-Along-Badge-320x320Das bedeutet auch: Für den Sew Along von Kathrin/modage wird es dieses Stöffchen nicht werden. Hierfür werde ich in Richtung grau und orange gehen… So viel sei bereits verraten. Wer also seine persönliche Clutchmanie füttern mag, sollte bei Kathrin ab Donnerstag den Clutch-Schnitt Emilia anschauen und mitnähen; die Materialliste ist bereits online. Danke, Kathrin, für diese tolle Idee und die Einladung zum Sew Along! Ich bin gerne dabei.

Die Emilia wird übrigens die erste Clutch werden, die ich mir nähe und die dem Zweck eines Abendtäschchens gerecht werden wird. Ansonsten bevorzuge ich etwas größere Täschchen… Aber ob die Trageschlaufe es dieses Mal an die Clutch schafft, kann ich nun wirklich noch nicht versprechen…

Stoffe: diverse Stöffchen aus dem heimischen Bestand / Verlinkung: Creadienstag

7 comments

  1. Wow, so eine schöne Flut clutches. Toll. Ja, die sind super. Und auf die von Kathrin freue ich mich auch schon sehr. Da bin ich auf jeden Fall dabei. Und Projekt??? Bin neugierig! Und bestimmt dabei! Denn wird bestimmt klasse! Wann? LG maika

    1. Liebe Maika, was meinst du mit Projekt? Wenn du meinen Kommentar auf deinem Blog meintest, dann bezog ich mich hier eher auf „unser Nähprojekt sprich Nähtausch“, das in Arbeit ist… Ansonsten derzeit leider nichts größeres… (Wobei ich jetzt einen gewissen Druck verspüre, eines anzufangen… Lach.)
      LG. Susanne

  2. Wow, du bist ja ein fleißiges Bienchen! Clutches bewundere ich immer nur auf anderen Blogs, ich kann mir gerade so gar nicht vorstellen, so etwas jemals zu brauchen. Ich brauche große Taschen, in die mein halber Hausstand passt – für alle Eventualitäten. Aber schick sind sie immer wieder!

    Liebe Grüße,
    Steffi

  3. So als Tasche ist das natürlich viel zu klein 🙂
    Aber als Tasche-in-der-Tasche perfekt.
    Und jedesmal wenn ich irgendwo ein Stück von Amy Butlers Wallpaper sehe, geht mir das Herz auf. So ein schöner Stoff!

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO