Stifteutensilo – mit Autos!

2015-03-19 08.49.21Die Malkünste unseres Sohnes sind noch sehr expressionistisch, und dennoch – und/oder gerade deshalb – sollen sie gefördert werden. Jetzt gibt es ein dafür passendes Aufbewahrungsmäppchen, natürlich mit Autos. Außen also ein Stoff mit Feuerwehr, Tatütata und allem drum und dran und innen sonniges Gelb. Und ja, ich weiß: Auch dieses Gelb wird nicht lange gelb bleiben, sondern dank Bunt- und Wachsmalstiften zu 2015-03-19 08.49.58einem weiteren expressionistisch angehauchten Kunstwerk werden. Aber das macht nichts. Das soll so.

Der Schnitt ist der bewährte und kostenlose machwerk-Schnitt und eigentlich als Strick- oder Kosmetikmäppchen konzipiert. Ich mag den Schnitt gerne und habe ihn schon mehrfach strick- und kosmetikzweckentfremdet. Er ist gut zu nähen, das Mäppchen praktikabel zu nutzen und vor allem schön groß. Da passen in unserem Fall dann auch bald Schere und Klebstoff (und vermutlich auch das ein oder andere kleine Auto) rein.

Verlinkung: Creadienstag
Schnitt: machwerk

frau nahtlust

7 Kommentare

  1. Tolles Mäppchen, da nimmt der Kleine bestimmt noch mal so gern seine Stifte in die Hand! Und expressionistisches Gelb find ich äußerst verlockend 😉 Herzliche Grüße zu dir, Ulli

  2. Expressionistisch 🙂 das wird es noch lange bleiben, also bei uns ist es so. Und ich sage es gibt nichts falsches beim malen-es ist Kunst! Schön das es gefördert wird 🙂
    Liebe Grüße, Lee

  3. Da malt er demnächst bestimmt noch mehr Autos und Feuerwehren. Auch wenn du es erst nach eingehender Kunsterläuterung erkennst. Recht so. Kunst soll Freude machen und mit diesem Mäppchen macht sie es sicher. LG maika

  4. In das Mäppchen passt eine Handvoll Stifte hinein, da kommt sicher Mallust auf. Und wenn der Stift auf einem Blatt Papier Spuren hinterlässt, ist das doch fast so wie Reifenspuren auf der Straße.
    Liebe Grüße
    Cora

  5. Was für ein schönes Stiftemäppchen, Susanne! Besonders die Größe gefällt mir gut. Denn was so ein richtiger Bastler ist, der braucht unbedingt Schere und Kleber.. lächel!! Tatütata.. liebe Grüße, Nicole

  6. Mit Schere und Klebstoff wird es dann richtig spannend, ganze Szenen entstehen, und natürlich hat immer der Schöpfer die Deutungshoheit! – Du hast meine Frühlingsfreude nach dem Temperatursturz von gesten (22°) auf heute (10°) bei mir wieder auf den (i)-Punkt gebracht! Tolle Idee mit der Wortesammlung und den feinen i-Pünktchen “für alle Fälle”. Hab herzlich Dank für deine liebe Frühlingspostkarte, die heute aus dem Briefkasten in meine Hände schlüpfte ;-). Herzlichen Gruß Ghislana

Schreibe einen Kommentar zu RAUMiDEEN Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO