Papierliebe am Montag: Beringt

20. Juli 2015

Meine Frucht des Jahres: die Feige

22. Juli 2015

Verlosung: Ringe zu gewinnen!

21. Juli 2015

FotorCreated_Ring3Ich gebe zu: Ich konnte nicht anders. Und habe gemäß meinem Blogbeitrag gestern direkt noch ein paar Ringe gefaltet und „geschmiedet“. Und das Beste: Die sind für euch! Zu gewinnen! Hier bei mir! Yeah!

Meine Papierliebe am Montag und speziell diese Falttechnik führt mich zu völlig neuen „Papierschmiedeufern“. Ich finde das so eine tolle Sache und bin selbst hin und weg von den Möglichkeiten, die sich da auftun. Und das ohne viel Aufwand und ohne großes Budget. Okay…Es sei denn, man/frau pimpt die an sich schon hübschen Papierfaltringe mit allerhand Glitzer und BlingBling auf….

FotorCreated_Ring1Jedenfalls verlose ich unter allen Kommentaren zu diesem Post diese drei gewerkelten Ringe sowie einen „Bingo!“-Ring (unten mehr). Sie sind alle aus gefaltetem Papier und noch nicht verschlossen, so dass ihr sie lediglich an eurem Finger „maßkleben“ müsst.
Tipp: Den Ring um den gewünschten Finger wickeln; Stelle mit Bleistift markieren; Flüssigkleber auftragen und kurz antrocknen lassen; mit zwei Büroklammern fixieren und gut resttrocknen lassen – fertig. Es hat sich als praktisch erwiesen, das Zuviel an Papier nicht zu kürzen, sondern den Kleber auch über ein längeres Stück um den Finger anzukleben. Das gibt dem Ring besseren Halt und mehr Stabilität.

Ring 1 ist verziert mit einem kleinen Sternenknopf – wahlweise als Stern am Nachthimmel zu interpretieren oder FotorCreated_Ring2vielleicht sogar als getrockneter Seestern?

Ring 2 ist mit blauem Filz und einer Perle bestückt und damit der Ring mit dem höchsten „Mixed Material“-Effekt. Und weil mir diese blaue Blume auf Silber so gut gefallen hat, habe ich mit Ring 3 noch eine Variation gemacht und zwar mit pinken Blüten auf rot/pink gemustertem Papier. Ein Klick auf die Fotos vergrößert diese für euch.

Der „Bingo!“-Ring ist der vierte Ring, den ich verlose. Der ist hier nicht abgebildet, denn das ist ein „Ich-wünsch-mir-was“-Ring. Unter allen Kommentaren verlose ich einen Ring, den sich der oder die Glückliche nach ihren Vorstellungen zusammenstellen darf. Natürlich in Absprache mit mir, da ich die Materialien und das Papier zur Verfügung haben muss bzw. die Umsetzung machbar ist.

Jetzt seid ihr dran!
Nun hoffe ich, dass ihr alle schon ganz begierig mit den Hufen scharrt und mitmachen wollt! Also: Wem einer der Ringe gefallen könnte, der hinterlässt unten bitte einen lieben Kommentar – und bitte unter Angabe, welcher Ring der persönliche Favorit wäre (nur eine Wahl bitte!). Ich werde das entsprechend auslosen und hoffe, dass sich ausreichend viele für die drei Varianten entscheiden! Wie gesagt: Für den „Bingo!“-Ring wandern automatisch alle Kommentierenden in den Lostopf. (Für eine größere Ansicht der Ringe bitte auf die Fotos klicken.)

Mitmachen können alle über 18 Jahre und bitte wohnhaft in Deutschland. Und wer nahtlust.de zusätzlich zum Kommentieren über Bloglovin „liken, lieben, folgen“ mag: sehr, sehr gerne!

Die Verlosung endet am Dienstag, 28. Juli um Mitternacht. Die Gewinner werden hier im Blog bekannt gegeben und per E-Mail angeschrieben.

Viel Erfolg!

Verlinkung: DienstagsDinge HoT Papierliebe am Montag

 

12 comments

  1. Oh, da ist ja einer schöner wie der andere!!! Ich springe dann mal ins Lostöpfchen für….Ring Nr. 2 ;o)
    Danke für die süße Verlosung.
    Liebe Grüße, Janet

  2. Oh ist das toll! Mein Favorit ist die Rot-Variante, auch wenn ich mich mal wieder nicht entscheiden kann. Alle so schön. Aber der rote hat es mir wohl am meisten angetan. Also hüpf— und schon ins Lostöpfchen gesprungen. LG maika

  3. Ah, blingbling in Bunt! Dein Ring gestern in live war ja sehr toll anzusehen – deshalb würde ich mich für einen Klon von dem in den Bingo-Ring-Lostopf begeben… War sehr schön gestern!

  4. Wow, die sind richtig klasse! So einen hätte ich ganz furchtbar gern. Mein Favorit wäre der erste, auch wenn es echt schwer fällt eine Auswahl zu treffen.

    Schöne Grüße
    Andrea

  5. Und so kurz vor Mitternacht wünsche ich mir aus diesem Trio – natürlich – den Sternenring – danke fürs Zeigen dieser tollen Ringe und die phantasmogigantomanische Idee der Verlosung 🙂 lG Miriam „Mecki macht“

  6. Die Ringe-Falterei spukt mir ja tüchtig im Kopf herum…, ich fand deine gefalteten aus dem gemusterten Papier schon so schön… Ich schlüpfe mal in den Lostopf hinein und wähle Ring Nr. 1! Lieben Gruß Ghislana

  7. Nach einer Woche ohne Inernet bin ich endlich wieder online, ist im Urlaub ja nicht immer so einfach, und stolpere über deine tolle Verlosung. deine Ringe sind wunderschön, besonders gefällt mir der Blaue. Ich hüpfe dann mal in den Lostopf Nr. 2 und lasse noch ein bißchen die Seele baumeln, bis es wieder nach Hause geht.
    LG Petra

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO