Baum mit Botschaft

Pink is not my colour… Von wegen, könntet ihr denken. Hat frau nahtlust nicht erst neulich Pink bei ihrem Leporello für die AdventMailArt verwendet? Und jetzt schon wieder? Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu…! Zur Beruhigung kann ich sagen: Das Papier war da und musste weg, und zwischendurch finde ich Pink sehr angebracht. Zum Beispiel wenn die Farbe den sonstigen Gold-Rot-Silber-Rausch von Weihnachten durchbricht. Dann tut das nicht nur gut, sondern Not.

Meine Baumstumpfen muten zudem nicht nur winterlich, sondern endzeitstimmig an, denn auf dem Stumpf zwitschert ein einsames, kleines Vögelein und übermittelt mit seinem Frohen-Fest- und Sternengruß eine sehr reduzierte Weihnachtsbotschaft. Neben dem sonstigen Glitzer-Kitsch-Überschwang-Rausch von Weihnachten tut das mitunter vielleicht auch Not.

FotorCreated_Baum-1Ich könnte mir übrigens vorstellen, dass ich meinen Baumstumpf fürs Frühjahr mit einem aufgestempelten Blätterkleid aufpimpen werde. Und dann, ja dann wird das Arrangement ganz und gar nicht mehr winderwäldlerisch wirken (so meine Theorie). Mehr Winterwald gibt es beim Mustermittwoch von Michaela zu bewundern.

Verlinkung: [button blank=”true” size=”medium” url=”https://muellerinart.blogspot.de/” text=”Mustermittwoch”] [button blank=”true” size=”medium” url=”https://nahtlust.de/2015/12/07/papierliebe-am-montag-selbstbeschenkt/” text=”Papierliebe am Montag im Dezember”]

2015-12-08 15.57.46_klein

frau nahtlust

9 Kommentare

  1. Tolle Karten und eine schöne Idee, die ich sicherlich nachmachen werde. Habe neulich versucht einen echten Zweig auf die Karte zu kleben und die Hälfte meine Nerven dabei für immer verloren…jetzt weiß ich wie es besser geht!
    Liebe Grüße,
    Lee

  2. stimmungsvoll und schön – mal was ganz anderes und ganz sicher auch für weitere jahreszeiten oder anlässe verwandelbar 🙂
    lg anja

  3. Oh ja reduziert und durch die Farbe trotzdem ganz besonders. Schön, dass du dich in den Winterwald einreihst, obwohl es ja nicht wirklich ein Muster ist, aber so streng bin ich da nicht. Liebe Grüße von Michaela

  4. Wow. Auf pinke Weihnachstarten wäre ich tatsächlich nie gekommen. Sowas fällt dem Spießer in mir einfach nicht ein. Aber ich finde sie toll. Gerade im Kontrast mit dem kleinen Sternchen. So toll. Wie schön, dass du mich wieder einmal on ganz neue kreative Gegenden mitgenommen hast. LG maika

  5. Ich finde die Idee klasse. Und was den Rot-Gold-Silber-Rausch anbelangt, geb ich dir vollkommen recht.

    LG, Varis

  6. Wow, das Pink rockt…richtig toll deine Karten :)) die Leporolloaufbewahrung ist super….ich überlege auch noch mit dem Kalender, da wir nur eine kleine Gruppe sind….zuerst mal eine Katzensammlung anlegen;)♥︎Kerstin

  7. Oh dein Motiv könnte ich mir auch sehr gut als Kuschelversion vorstellen ;-))). Ich mag den reduzierten Baum und auch die Farbe Pink. LG und danke für deine lieben Kommentare. Am besten haben mir gestern deine Worte: Der Nordpol steht Kopf gefallen. Da grübele ich noch ein wenig, wie ich das umsetzen könnte. LG Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO