Siebdruck: Aussicht auf mehr

19. Februar 2016

#12giftswithlove: Washi-Patchwork

23. Februar 2016

Papierliebe am Montag: Seitenspielerei

22. Februar 2016

Zwei kleine Büchlein aus je einer A4-Seite sind für den „Februar en miniature“ entstanden. Je nachdem, wie man so eine A4-Seite faltet und einschneidet, ergeben sich bezaubernde kleine Minibücher, die man weiter bekleben, bestempeln, bearbeiten, bedrucken kann. Phänomenal.

2016-02-05 09.42.31_klein

Mein erstes Minibuch habe ich vorletztes Jahr bei Michaela im Buchbindekurs bekommen. Das war bereits passend mit einigen Infos zum Workshopthema bedruckt. Wir mussten es nur noch falten, einschneiden, falten, und schon haben wir innerhalb der ersten paar Minuten ein eigenes kleines Heftchen in den Händen gehalten. Das war ein toller Einstieg damals. Ähnlich wie jenes Büchlein ist mein großes der beiden Minibücher für den Beitrag heute entstanden. Ich habe eine Seite aus einer Broschüre genommen und gefaltet (eine genaue Anleitung findet ihr hier, falls Bedarf da ist) und dann gefüllt mit ein paar schönen Mustern, ein paar gesammelten Papieren und noch ein paar Spielereien…

FotorCreated_großes Buch

Das kleine der beiden Minibücher ist nach einem Falt- und Schnittmuster entstanden, wie Mano sie auf ihrem Blog vorgestellt hatte. Mit dieser Faltung ergeben sich kleinere, aber dafür mehr Seiten, was absolut charmant ist.

FotorCreated_klein

Ich habe eine schöne Seite aus einer Zeitschrift genommen und Wörter aus einem englischen Text ausgeschnitten und auf jede Seite geklebt. Ein wirklich zusammenhängender neuer Text ist daraus nicht entstanden, aber das Zusammenspiel von schönem Hintergrund und Wortneukombinationen hat definitiv das gewisse Etwas…Vielleicht ergibt so ein Minibuch eine meiner nächsten Geburtstagskarten… Das wäre doch definitiv mal was anderes!

Verlinkung: Papierliebe am Montag im Februar

2016-02-05 09.42.54_klein

12 comments

  1. Das kleine Büchlein mit den gelben Musterpunkten hat auf der Stelle mein Herz erobert, Susanne.. der kleine Knuddel in der Ecke ist so bezaubernd ;)) Ein freudeschenkendes, sonnebringendes, kleines Etwas. Herzliche Grüße und einen schönen Start in die Woche, Nicole

  2. Wirklich hübsch. Den Schneideplan bei Mano hatte ich mir auch angeschaut, aber dann wusste ich nicht so recht weiter. Gleich mit einer bedruckten Seite anzufangen finde ich eine gute Idee. Da fällt die “Angst vor dem leeren Blatt” weg.
    Nach der anderen Anleitung muss ich auch gleich mal gucken.
    LG Jennifer

  3. Ach wie schön, das ist wirklich eine tolle Spielerei. Gut, dass du mich daran erinnerst, für den den nächsten Workshop muss ich noch die Vorlagen ausdrucken.
    Ich habe auch ein Minibüchlein am Start heute, am Wochenende aus Siebdruck-Resten gebunden. Das Miniformat inspiriert mich total, da kann ich direkt das ganze Buch füllen.
    Liebe Grüße von Michaela

  4. Toll, das macht ja Lust auf eigene Werke! Wo ich doch so eine riesengroße Sammlung von Gedrucktem habe!
    Und so langsam mault der Ehemann ja auch…. so böse Worte wie “Messie” sind heir auch schon mal gefallen….
    Dabei ist alles ordentlich aufbewahrt!!!
    Liebe Grüße und Danke für die Mail Art Aktion!
    Gabrielle

  5. Deine Mini-Büchlein sind total klasse geworden! Bin auch gerade an einem Buchlein dran, brauche aber noch ein wenig. Irgendwie fehlt mir hier im Februar ein wenig die Zeit für alles… Das muss sich ganz dringend ändern… Aber Baustelle geht augenblicklich leider etwas vor, denn bis September wollen wir einziehen….
    Liebe Grüße von mir!
    Solveig

  6. die sind ja superschön geworden!! eine tolle idee auch zum verschenken – da kann man gleich ein thema wählen, das für den geschenkten passend ist, katzen oder so….
    oder frühlingsblumen… oder autos….
    ich freu mich schon aufs neue thema, denn ich hab im moment großen spaß am papierbe-verarbeiten!
    liebe grüße von mano
    … ich hab heute noch ein mini-leporello mitgebracht!

  7. Das wäre auch eine schöne besondere Karte, da kann man schön fabulieren und es gut personalisieren.Sehr fein gewordenI Ich habe heute eine Schachtel für den letzten Minitag .
    Deine Papierliebe ist absolut sichtbar. Bunte Grüße von K.

  8. Liebe Susanne,
    deine Papierwerke beeindrucken mich immer wieder aufs Neue. Toll, wie du aus scheinbar ‘nutzlosen’ Papierseiten so zauberhafte Dinge zauberst!
    Die Farbkombinationen gefallen mir richtig gut!
    Liebe Grüße
    Caroline

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO