Origami-Sterne: simple, schnell, schön

Seit einiger Zeit schon bin ich Fan von Rebecca von sinnenrausch. Ich finde ihre DIY einfach bezaubernd, klar, raffiniert, schlicht – ganz nach meinem Geschmack. Nun habe ich passend zur Papierliebe am Montag im Dezember den Origami-Stern von ihr nachgebastelt. Sieht super aus und macht echt was her.

Die Materialien habt ihr vermutlich alle zuhause, denn ihr benötigt lediglich Papier (ich habe Tonpapier verwendet) und eine Schnur zum Aufhängen. Die Anleitung findet ihr bei Rebecca, da will ich hier gar nichts wiederholen, nur so viel: Die Sterne gehen sehr einfach, lassen sich auch von der Couch aus erwerkeln und mal wieder je nach eurer sonstigen Dekoration hervorragend farblich und mustertechnisch abwandeln. Ach so was mag ich ja.

Bei mir kommt der Stern dieses Jahr natürlich in Weiß und Silber daher, ganz schlicht. Ein Stern hat noch eine extra Perle bekommen, aber ansonsten braucht es für mich nicht mehr Tüddelkram. Eine Schnur eingefädelt, und schon kann der Stern an Fenster, Tür oder mitten im Raum baumeln.

Vielleicht sehen manche von euch eine Sonne statt einen Stern in der Form?! Macht ja nichts. Sonnen sind schließlich auch nur Sterne….

Diese drei Sterne bleiben bei mir, aber wer weiß, ob da nicht Sterne in anderen Farben und Mustern bald über den Gabentisch wandern.

Verlinkung: [button blank=”true” size=”medium” url=”https://rundumsweib.blogspot.de/” text=”RUMS”] [button blank=”true” size=”medium” url=”https://nahtlust.de/2016/12/05/papierliebe-am-montag-auftritt-der-sterne/” text=”Papierliebe am Montag im Dezember”]

frau nahtlust

10 Kommentare

  1. Liebe Susanne,
    genau diese Sterne habe ich mir auch ausgesucht, um sie für deine Papierliebe nachzuwerkeln. Ich kam nur noch nicht dazu. Wunderschööön schlicht und bezaubernd sehen sie bei dir aus. Sie gefallen mir richtig gut. Liebe Grüße Karin

  2. Wunderschön sind Deine Origami-Sterne geworden.. lächel! Trotz ihrer Schlichtheit haben sie einen ganz speziellen Weihnachtsglitzer, liebe Susanne. Ganz liebe Grüße und einen feinen Adventsdonnerstag, Nicole

    • Wow – die sehen super aus, Kati – das ist eine tolle Idee und danke für den Linktipp! Nun würden mich natürlich deine Exemplare interessieren… Das merke ich mir direkt mal vor! Super und nochmals danke! LG. Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO