Workshop zu Sammelmappen und Leporello

13. Januar 2017

3/17 – PopArt

17. Januar 2017

Papierliebe am Montag: Werbematerial neu genutzt

16. Januar 2017

Wie bei vielen von uns flattern auch bei mir in schöner Regelmäßigkeit Prospekte, Broschüren, Flyer und sonstiges Werbematerial ins Haus. Das meiste wandert bei mir tatsächlich in die Tonne oder wird maximal als Schmieruntergrund für Klebearbeiten benutzt. Manches aber wird gesammelt – nicht, weil ich die abgebildeten Produkte unbedingt reizvoll finde, sondern weil es aus gutem Papier besteht, interessant gefaltet ist oder mir sonst noch dienlich werden könnte. Und manchmal nehme ich Werbematerial aus genau diesem Grund aus Geschäften mit.

Meine Sammelkiste beherbergt also das ein oder andere fremdbedruckte Material. Nachdem ich hier bereits mal einen Leporellorohling mit Acrylfarbe bearbeitet hatte, habe ich nun erneut zwei kleine Prospekte zur Hand genommen, überklebt und es damit zu einem kleinen Erinnerungsstück gemacht.

Das eine Prospekt bestand aus einem einfachen Akkordeonfalz mit fünf Seiten vorne und hinten. Ich habe eine französische Flow zur Hand genommen und ein paar hübsche Seiten, Sprüche und Eindrücke ausgeschnitten und aufgeklebt. Nichts besonderes, aber eine gute Aufwärmübung.

Der zweite Prospekt bestand ebenfalls aus einem Akkordeonfalz, war aber in der Mitte nochmals gefaltet. Der Untergrund war schwarz, und ich habe schwarzes Tonpapier auf jeden einzelnen Abschnitt daraufgeklebt, um eine möglichst homogene Fläche zu bekommen. Anschließend habe ich noch hervorscheinende Druckreste mit Washi-Tape überklebt. Und schon hatte ich eine gute Fläche, um mit dem Thema Schwarz-Weiß zu spielen und dafür einige meiner Stempel und Druckmaterialien zu nutzen.

Auf diese Weise sind aus zwei gehorteten Werbematerialien eigene kleine Erinnerungsstücke entstanden. Hierbei mag ich vor allem, dass man die Prospekte gut thematisch nutzen kann, um eine Art Mood Board für ein Thema zu erstellen oder eine Geschichte zu erzählen oder sie einfach nur als Projektionsfläche für das weitere eigene Werkeln nutzt. Durch den vorgefalteten Aufbau und die Größe kann man sich gut inspirieren lassen.

Da wir den dritten Montag im Monat schreiben, gibt es heute bereits die Ankündigung des Themas der Papierliebe am Montag im Februar: Zahlen. Alles, was also Zahlen mit abbildet, enhält oder in Szene setzt, ist herzlich willkommen. Die Verlinkung startet am 6. Februar, und bis dahin genießen wir noch Gesammeltes!

Verlinkung: Papierliebe am Montag im Januar

9 comments

  1. Was für eine hübsche Idee, den ungeliebten Wurfsendungen einen so frischen Auftritt zu geben, liebe Susanne. Der SW-Druck finde ich sehr gelungen. Besonders das kleine Bissel Türkis hat einen besonderen Charme. Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche. Herzlichst, Nicole

  2. Was??? Schon der 3. Montag im Jahr??? Unglaublich. Toll, was aus ganz gewöhnlichem Gesammelten werden kann. Ich wünsche dir eine schöne Woche. Viele liebe Grüße maika

  3. Ja, fremdsprachige Zeitschriften wie deine frz. Flow haben auch noch mal einen ganz anderen Reiz- da wirkt dann oft die reine Kalligrafie und nicht das Wort für sich. Und all die fiesen kleinen Akzente und Apostrophe- hübsch sind sie ja……
    Ich liebe vor allem die asiatischen Flyer die ich aus dem Urlaub mitbringen kann, fremde Schriften sind gnadenlos dekorativ. 🙂

  4. ich freu mich auch immer, wenn ich schöne flyer aus ausstellungen oder netten läden mitnehmen kann! leporellos sind natürlich besonders begehrt! toll, was du daraus gemacht hast! ich mag natürlich besonders das schwarze exemplar mit weißem druck. aber französiche schrift ist natürlich sehr dekorativ!
    mir hat das werkeln für die papierliebe wieder sehr viel spaß gemacht! zahlen sind ja so gar nicht meins, aber ich bin sicher, wir erfinden auch für das thema wieder tolle sachen!
    liebe grüße
    mano

  5. Ich entführe auch immer interessante Leporellos oder Karten mit (Kunst)-Werbung…, aber als Ganzes habe ich sie noch nie verarbeitet. Mal wieder eine schöne Idee von dir. Und schon der dritte Montag, herrje… Ich hab erst ab nächster Woche wieder richtig Muße für Eigenes. Lieben Gruß Ghislana

  6. oh das sind ja herrliche Ideen Werbematerial zweit- und drittzunutzen. Das s-w bedruckte mit türkis find ich besonders apart. Prima Ideen. Gefallen mir sehr sehr. Lieben Abendgruß mit angekokeltem Milchreis. (auch s-w) Eva

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO