Pleasantville (37/52)

13. September 2019

Mein Gastbeitrag in „Stoff trifft Papier“

18. September 2019

Papierliebe am Montag: Pappe III

16. September 2019
Was für eine Woche! Tiefs und Hochs und Hochs und Höher! Vor allem das Wochenende war seit Freitag eine Aneinanderreihung an Schöns… ein Traum. Und dieses Wetter dazu! Besser geht eigentlich nicht mehr.

Nun beginnt die neue Woche – und dazu passt eine neue kleine Pappe. Zu viel Neuem kam ich in dieser Woche der kleinen und größeren Highlights nicht. Also gehe ich den Monat mit Pappe ruhig ein, lasse mich nicht stressen und reihe eine kleine Pappenmalerei an die nächste.

Tusche, Graphit, Bleistift, Acryl, dazu Text…. die Materialien sind die üblichen, ich spiele lediglich mit der Veränderung der Dimensionen oder lasse das Runde beim einen stehen und beim anderen nicht.

Ein weiteres Kürzestgedicht dazu aus dem schier unerschöpflichen Umfang japanischer Haikus….fertig. Mehr braucht es für mich nicht, mehr kann es momentan auch gar nicht sein.

Übrigens ist heute bereits der dritte Montag im Monat – und damit Zeit, das nächste Papierliebethema zu verkündigen. Es lautet: Bäume!

Gerade im Herbst zeigen sich Bäume von ihrer besten Seite. Manche noch voll mit Früchten, anderen schon kärger im Blätterschwund, die einen grün-gelblich, andere sich rötlich färbend… Ach, lasst uns einfach den völlig unterschiedlichsten Bäumen Tribut zollen! Seid ihr dabei?!

Am 7. Oktober öffnet die Linkliste, bis dahin sammeln wir noch pappenhaltiges… (Grins).

Verlinkung: Papierliebe am Montag im September

10 comments

  1. Dir geht’s wie mir, nur das ich das Wenige, was ich gemacht habe, erst zeige, wenn alles komplett ist. Zu PAPPE fehlte mir leider die Zeit, aber BÄUME ist genau so ein schönes Thema.
    Die Kreise, die du gezogen hast, werde sich gut zu den anderen fügen.

    Bis dann, liebe Grüße
    ela

  2. deine japanisch angehauchte seite mit dem schönen haiku ist mir sehr lieb! da braucht es wirklich nicht mehr!
    bäume sind natürlich mein thema – ich freu mich darauf!!
    liebe grüße
    mano

  3. Jetzt habe ich mir mal die ganzen Pappen angesehen und ich finde die sehr apart. Irgendwie mag ich gerade zu meinem Fimmel für kräftige Farben auch sehr gern diese grau-schwarz-grafischen Sachen und diese Kringel fühlen sich vergnügt und rund an, ganz ohne Farbe.
    LG Ingrid

  4. Einen Pappmontag gibt es ja noch. Schön, die Haiku-inspirierten Pappen mag ich gern. Und nun Bäume…, so ein tolles Thema… Auch wenn ich in der letzten Zeit nur wenig kommentiert habe, ich gucke immer wieder mal rein, ich staune, wie du das alles schaffst… Euer Papierliebe-am-Samstag-Resultat ist ja auch allerfeinst… Liebe Grüße Ghislana

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO