Stoffspielerei: XXL

23. Februar 2020

Blumenreich

28. Februar 2020

MittwochsMix: Schwimmversuche

26. Februar 2020
Die Narrenzeit hat bis November ein Ende, und unser MittwochsMix-Monatsthema tröpfelt so langsam auch aus (hahaha). In dieser Woche sammeln wir zum letzten Mal eure Beiträge zu “Tropfen & Zahl”, bevor es ab kommender Woche bei Michaela, mir und euch frühlingshaft wird mit “Tulpe & Schicht”. Auf das Thema freue ich mich auch sehr.

Doch zunächst gibt es noch ein wenig Wässriges bei mir. Ein weiteres Gedicht habe ich verarbeitet und mich dabei von Lektion 4 aus Carla Sonheims Words & Pictures inspirieren lassen (Achtung: Werbung). In dieser Lektion schichtet Carla Papier auf Papier, färbt, schleift, schreibt, klebt…. Ich bin der grundsätzlichen Idee der Schichtung, Färbung und Schleifung gefolgt und habe Tropfen ausgeschnitten, in verschiedenen Farbschichten angemalt und auf den gemalten Untergrund geklebt. Dann habe ich mit Schleifpapier ein wenig vom unterliegenden Blau und Weiß der Tropfen herausgearbeitet. Auf den Tropfen, die in meinem Text für das Meer stehen (“unzählbares wasser” heißt es im Text), schwimmt ein Körper.

Passend dazu gab es mit Weiß aufgeschrieben zwei mini Textauszüge, nämlich “klein in der see ein körper” und “getragen in die weite”.

In ihrer Lektion hebt Carla den Text mittels aufgeklebten Buchstaben hervor. Ich wollte absichtlich die Tiefenwirkung des Textes im Vergleich zu den aufgeklebten Tropfen und dem Körper erreichen, denn ihnen liegt der Text im wahrsten Sinne des Wortes ja zugrunde. Ha! Deshalb habe ich ihn nur aufgeschrieben, aber nicht aufgeklebt.

Auf einzelne Tropfen habe ich weitere Zahlen geschrieben. Sie symbolisieren das unzählbare Wasser.

Das hat mir große Freude gemacht, mich so lyrisch mit dem Thema Tropfen & Zahl auseinanderzusetzen. Mal schauen, was mir für kommende Woche für “Tulpe & Schicht” einfallen wird!

Verlinkung: MittwochsMix im Februar

10 comments

  1. da hast du ja heute schon feinstens mit “schichten” angefangen und gleich sehr beeindruckend. besonders gut gefallen mir auch die abgeschliffenen tropfen – die idee werde ich auch mal wieder aufgreifen, das habe ich früher oft bei meinen acrylbildern gemacht. super ist auch der einsatz der worte und zahlen.
    liebe grüße
    mano

  2. Liebe Susanne,
    wie tiefsinnig! Ich freue mich immer bei dir von deinen Techniken zu lesen und die schönen Bilder anzuschauen. Die Einbindung von Texten, das Schichten und die Tiefe – gefällt mir!
    LG
    Christiane

  3. Wie poetisch dein Mittwochsmix ist! Und irgendwie ganz anders als deine sonstigen Arbeiten… aber sehr toll und du erfindest dich ja sowieso immer ein wenig neu 😉
    Liebe Grüße Andrea

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO