Miniatur: Geometrische Formen (23/52)

Diese Woche habe ich es mir leicht gemacht: Bereits am Mittwoch zum MittwochsMix habe ich reichlich Geometrisches gezeigt, und da war mir klar, dass ich diese Indigo-Kreise auch unbedingt für die Woche der “Geometrische Formen” einsetzen wollte.

Gesagt, getan.

Und deshalb kommt meine Miniatur heute recht bekannt daher – zumindest mutet sie so an. Die Indigo-Kreise habe ich auch auf den Stoff gebügelt. Ein Viereck spannt den Rahmen und einzelne Stiche geben den Kreisen einen Radius und einen Sonnenuhranmutung. Fein. Simple. Gefällt mir.

Mein #poetryreduced basiert auf einem Imagetransfer, den ich nicht perfekt abgebildet habe. Er hinterlässt Spuren diverser geometrischer Körper, und genau das passt wunderbar zum Text.

Nachdem ich in den vergangenen Wochen immer recht kurzfristig meine Miniatur fertiggestellt habe, will ich die Zeit am Wochenende nutzen, um ein wenig vorzuarbeiten. Das entspannt mich deutlich mehr, aber gelingt mir halt nicht immer. Nächste Woche gibt es reichlich “Herzschmerz” zu sehen.

Verlinkung: Das große Jahr der Miniaturen

frau nahtlust

6 Kommentare

  1. Mir gefallen sie auch sehr- deine Sonnenuhren…. passen einfach auch wunderbar zum Wetter und unser aller Meeressehnsucht. Einfach toll. Da freu ich mich schon sehr auf den Herzschmerz. Viele liebe Grüße maika

  2. Mir haben ja schon am Mittwoch deine Indigo-Kreise so gut gefallen. Jetzt noch umspannt von einem Viereck…perfekt! Mir ist es auch deutlich leichter gefallen, als ich “vorgearbeitet” habe… nun stockt es bei mir sehr… Nun denn… mit Zwang geht schon mal gar nix. Morgen und Übermorgen bin ich erst mal bei einem Kurs. Bin schon gespannt.
    Lieben Gruß von Andrea

    • Liebe Susanne,
      Sonnenuhren in blau, wie wunderbar. Urlaubslust, Sonnenuntergänge am Strand und dazu das tiefblaue Meer, besser geht es nicht. Geometrische Formen einmal ganz anders. Auch die Textschnitpsel Variante ist toll. Zwei so klasse Miniaturen sollen mir erst einmal gelingen. Doch, ich hänge so sehr hinterher…..
      Liebe Grüße Anke

  3. diese blauen kreise haben mir ja schon beim mimix so gut gefallen. sie sind so erfrischend und spritzig mit ihren weißen linien, die sie verbinden. die poetry reduced ist beflügelnd mit ihren verstreuten worten und formen.
    liebe grüße, ich grübel gerade am herzschmerz…
    mano

  4. Deine Miniaturen sind wieder super geworden. Der Kreis ist eine ganz besondere Form, du hast die Wirkung sehr gut herausgeholt. Das Poetry Reduced in dieser Woche sehr technisch, aber passend.

Schreibe einen Kommentar zu Trillian Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO