Im Herzrausch 2

2015-01-22 14.46.12Passend zu meiner neuen Montagsserie “Papierliebe” und passend zu meiner kleinen Herzrausch-Reihe gibt es heute Herzen aus rosa-rot-pink-gelb-gemusterten Fotokartons und Bastelpapieren. Die Herzen werde ich sowohl als lange Girlande als auch in Form einer Kette aufhängen. Beides macht was her und ist eine nette Deko – natürlich nicht nur rund um 2015-01-22 14.47.16den Valentinstag.

Für die Herzen schneidet ihr einfach Papierstreifen in unterschiedlicher Länge zu. Diese Streifen knickt ihr in der Mitte und schlagt sie mit den losen Enden zu einem Herz zusammen. Wenn ihr sie ineinanderstapelt, so dass ihr zwei oder drei Herzen in eurer Form habt, tackert ihr einfach alle Enden 2015-01-22 14.56.36zusammen. Und wenn ihr noch ein kleines Rechteck dazu tackert, habt ihr eine prima Hängevorrichtung. Ihr könnt die Enden auch kleben; das dauert etwas länger und ist etwas mehr Gefriemel, aber dafür sieht man dann natürlich gar nichts. Das war mir etwas zu umständlich, und wenn sie mal hängen, sieht das sowieso kein Mensch mehr… Ein paar Herzen habe ich an den geknickten Stellen nochmals mit Doppelklebeband aufeinandergeklebt, andere habe ich lose gelassen. Das ist zusammen mit Einzel-, Doppel- und Dreiherzen eine schöne Abwechslung in der Herzdeko.

Verlinkung: Herzensangelegenheiten von nellemies design / Valentinslinkparty bei Pamelopee
Herzrausch 1: Herzuntersetzer aus Filz und Stoff.

 

frau nahtlust

5 Kommentare

  1. So schön. Das muss ich gleich mit meiner kleinen Größen nachmachen. Ist sofort auf die to-do-liste gehüpft. Danke für Idee und tutorial. Herzliche Grüße ☺maika

  2. so einfach und doch sooo schön. Vielen Dank für die schöne Idee, das kann ich bestimmt auch gut mit meinen Kindern machen.
    Viele liebe Grüße
    Silvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO