Samstagskaffee mit Blick

25. April 2015

Blumen, unwelkbar

28. April 2015

Papierliebe: I im Frühling

27. April 2015
empty image
empty image

2015-04-17 16.58.36Meine “Papierliebe am Montag” widme ich heute meinen FrühlingsMailArt-Karten, die ich für unsere Gruppe 4 gestalten durfte. Mir wurde das I des FRÜHLINGs zugelost. Als Buchstabenkarte eigentlich ein einfacher, aber dadurch auch sehr schwieriger Buchstabe: gerade und nahezu schnörkellos, als Großbuchstabe häufig am Stück und mit ohne I-Punkt… Ich habe mir lange den Kopf zerbrochen, was ich machen mag und was mich selber an dem Thema reizt.

Meine Ideen waren: verschiedene Aqua-Töne auf festerem Papier aufbringen, dieses dann in Streifen gerissen und auf eine Doppelkarte geklebt und dann das i dazugestickt. Oder: Schmetterlingsflügel und der 2015-04-17 16.58.49Körper würde das I bilden. Oder: ein Igelbild, um das I wie… aufzulösen. Letzten Endes hatte mich dann diese Idee gereizt, denn was sagen wir eigentlich, wenn wir I wie… ausdrücken wollen? I wie Igel oder I wie Ida vom Buchstabieralphabet? Und so hat es in mir weitergesponnen, bis ich schließlich wusste: Ich musste diesem I wie…-Gedanken nachgehen und Wörter finden, die mit I anfangen. Gesagt getan. Und damit es nicht nur banale Wörter sind, sondern wohlklingende, witzige, überraschende oder auch einfach nur schöne Wörter, gab es eine ganze Bandbreite an Is: Ideal-Frau, inbrünstig, Inselmeer, Irrlicht, impulsiv, innehalten….

2015-04-17 16.59.38Ich habe die Auswahl an Wörtern dann typographisch mit unterschiedlichen Schriftfamilien gestaltet und ausgedruckt. Passend zurechtgeschnitten, auf der Karte einzeln arrangiert und geklebt, sah es richtig gut aus (fand ich jedenfalls). Dazu kam dann noch ein buntes i auf dem schlichten schwarz-weiß, und auf der Innenseite gab es für jede der sieben Empfängerinnen ein paar i-Tüpfelchen extra. Auch wenn ich gerne mehr gestickt oder gehäkelt, gemalt oder genäht hätte: Letzten Endes sollte es eine typographisch gestaltete Karte bei mir werden. Ich hoffe, sie hat auch in dieser Form Freude bereitet. Und nun bin ich auf die verbleibenden beiden Buchstaben des FRÜHLINGs gespannt. Alle tolle bisherigen Karten findet ihr bei Frau Müllerin, der ich herzlich danke für die Initiative und Idee und Umsetzung!

Verlinkung: FrühlingsMailArt von Müllerin Art / Revival Linkparty

3 comments

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO