Frühlings-Mail-Art

Walzendruck und Frühlingspost: Woche 6-10

25. Mai 2018

Die Frühlingspost 2018 ist zu Ende! Diese Woche kam der letzte Papierbogen, und damit wird es Zeit, Danke zu sagen. Allen voran bei Michaela und Tabea fürs Organisieren, Ausrichten und Sammeln und dann natürlich bei meiner Gruppe 1 für ganz famose Papiere! Ich hatte wunderbare 10 Wochen und (mal wieder) viel Spaß bei dieser Aktion! Vielen lieben Dank euch allen! Die Papiere sind zwischenzeitlich auch …

Continue reading

Walzendruck und Frühlingspost: Woche 1-4

20. April 2018

Bereits seit einigen Wochen flattern wieder Umschläge mit wunderbarster Post innerhalb und außerhalb von Deutschland hin und her. Denn: Die Frühlingspost geht um! Das Thema in diesem Jahr, das sich Michaela und Tabea überlegt haben, lautet Walzendruck. Auch meine Post in Woche 5 hat sich längst auf den Weg gemacht und hoffentlich alle Empfängerinnen erreicht. Meine Drucke zeige ich euch Montag – das passt nämlich …

Continue reading

FrühlingsMailArt 9 – mein Minibuch

20. Mai 2017

Ich weiß, ich bin euch noch Buch 7 von Eva und 8 von Martina der FrühlingsMailArt-Aktion von Michaela und Tabea schuldig. Diese ganz und gar famosen Werke packe ich nächste Woche in einer abschließenden Übersicht zusammen, denn bis dahin sollte auch das letzte Büchlein Nr. 10 von Ghislana eingetrudelt sein. Heute deshalb mein Buch Nr. 9 – ein Frühlingsbuch mit einem verarbeiteten Frühlingsgedicht. Als ich …

Continue reading

FrühlingsMailArt 4-6

2. Mai 2017

Längst ist es Zeit, euch wieder die wunderhübschen Werke meiner FrühlingsMailArt-Gruppe zu zeigen, die in den vergangenen Wochen bei mir eingetrudelt sind. Kleine Kostbarkeiten und ein Glücksmoment, sobald ich sie wieder und wieder in die Hand nehme, darin blättere, Neues entdecke und mich durch Farben, kleine Textstücke und so viel Kreativität leiten lasse. Ach – was ist das schön! Meine ersten drei Frühlingsbücher konntet ihr …

Continue reading

Ein Haus, ein Buch, ein Fischabschluss

20. Mai 2016

Heute möchte ich euch gerne die zweite Jeansstoffkarte zeigen, die mich zum Thema „Stadt, Land, Fluss“ im Mai erreicht hat – und zwar von Annette. Ein absolut hübsches Haus, und ich kann nur ahnen, wie viel Arbeit in diesem Häuschen steckt! Danke, Annette, für diese kleine Kostbarkeit! Noch zwei Karten zum Thema dürfen diesen Monat bei mir eintreffen, und auch ich muss meine Karten nächste …

Continue reading

Glückstreffen Glückspaket

14. Mai 2016

Guten Morgen! Es ist Samstag, noch recht früh, und hinter mir liegt eine Arbeitswoche, von der ich nicht mehr sagen kann, wann sie begonnen und wann sie aufgehört hat. Puh, war das viel. Insofern wird das Durchschnaufen dieses lange Wochenende absolut Not tun. Umso mehr erfreuen mich dann die kleinen Extras, die die Woche trotz allem zu etwas ganz besonderem gemacht haben. Zum einen das …

Continue reading

Fisch und Fang

6. Mai 2016

Kennt ihr die Zeitschrift „Fisch und Fang“? Wenn nicht, kann ich euch nur beglückwünschen. (Und hier sei bitte keine ausdrückliche Position gegen sämtliche Angler aus Leidenschaft eingenommen.) Aber der Titel meines Blogposts heute ist Bekenntnis und Befürwortung zugleich. Bekenntnis, denn ja, ich kenne die Zeitschrift „Fisch und Fang“. Nicht, dass ich selbst eifriger Angler wäre (oder jemals geangelt hätte, also weiß ich vermutlich gar nicht, …

Continue reading

Walgesänge

30. April 2016

Als Michaela, Tabea und Kristina zur FrühlingsMailArt mit dem Thema besiebdruckter Stoff riefen, habe ich mich auf die Herausforderung sehr gefreut. Denn mit Sieben hatte ich zuvor bereits Porzellan beim Keramikofen in Heidelberg bedruckt und auch Stoffdruck bei Sabine in Mannheim probiert und war von beidem sehr angetan. Aber ein eigenes Muster entwerfen und mittels Sieb auf Stoff bringen, ist halt doch was anderes. Und …

Continue reading

Von den Freuden

22. April 2016

Ihr Lieben, ich bin ja sehr geplättet, dass ihr mir so viele und so liebe Kommentare zu meinen Flatterwesen dagelassen habt. Vielen lieben Dank! Bislang war das vermutlich der meistkommentierteste Beitrag auf meinem Blog. Tatsächlich ist es mir überhaupt nicht schwer gefallen, mich von den beiden Täschchen zu trennen. Denn ich weiß, dass sie nun gut dort aufgehoben sind, wo sie sind, und dass ich …

Continue reading

Samstagskaffee: frisch gefischt

2. April 2016

Vielen lieben Dank für eure witzigen, lieben und aufmunternden Worte zu meinem gestrigen Blogpost. Ich habe eure Kommentare alle mit Freude gelesen und konnte mit euch schmunzeln! Mal sehen, ob das Täschchen für andere Verwendungszwecke nun doch seine zweite Chance bekommt… Während ich so mit euch plaudere, genieße ich übrigens meinen frühmorgendlichen Kaffee aus meiner derzeitigen Dauergebrauchstasse – dem Langohrpaar von Maika. Dabei blicke ich …

Continue reading