Familienzusammenführung

20. Oktober 2015

Samstagskaffee mit Blick

24. Oktober 2015

Ich komme vorbereitet…

23. Oktober 2015

…zum Musterdruck- und Buchbinde-Workshop von Michaela. Morgen geht es los, und an zwei Tagen werden Muster, Farben, Techniken, Papiere und Leim im Vordergrund stehen. Ich freue mich riesig (vor allem, weil ich nach dem ersten Workshop im vergangenen Herbst Michaela wiedersehen werde).

Da ich künftig mehr mit Stempel werkeln möchte, werde ich am ersten Tag besonders gespannt lauschen und hoffen, endlich etwas mehr in die Geheimnisse toller Stempel und Druckvorlagen eingeweiht zu werden. Damit ich morgen und übermorgen „intelligentere“ Fragen stellen kann, habe ich mich ein wenig eingelesen und mir neulich zwei Bücher zu dem Thema geleistet.

IMG_20151023_052805_kleinStempelGlück ist ein toll aufgemachtes und visuell sehr reizvolles Buch. Hier wird der Weg von der Skizze zum Stempel zum Projekt aufgezeigt, und es werden einige Vorlagen für Stempel mitgeliefert. Ich hätte mit den ersten Ideen natürlich am liebsten direkt losgelegt, aber mehr als zum Einlesen habe ich es zeitlich leider nicht geschafft. Immerhin habe ich nun eine kleine Vorstellung davon, wie man zu eigenen Stempeln kommt. In Michaelas Workshop interessieren mich dann vor allem die Trägermaterialien ihrer Stempel, Tipps und Tricks zum Erstellen, die Herstellung von Druckschablonen und die Wahl der Farben (neben vielen anderen Themen). Und dann geht es natürlich vor allem ums Machen, Ausprobieren, Versuchen!

IMG_20151023_052702_kleinStempel, Walzen und Schablonen bietet Ideen und Anregungen, was man an Alltagsgegenständen als Stempel und Muster verwenden kann. Dieses Buch wird für mich Spielerei und Inspiration sein und solche „Übungen“ wie meine orangene Stempelrolle ergänzen und bereichern. Da freue ich mich drauf, denn ich denke schon, dass nicht immer neue Stempel oder Druckvorlagen erforderlich sind, sondern es darum geht, seine Umgebung und die Gegenstände darin mit offenen Augen zu betrachten. Am Wochenende bin ich gespannt zu hören, welche Erfahrungen die anderen Workshop-Teilnehmer bereits mit solchen „handelsüblichen Druckgegenständen“ gemacht haben. Das wird bestimmt ein guter Austausch.

Habt ihr Bücher oder Links zum Thema Stempeln oder Drucken, die euch geholfen haben und die ihr empfehlen könnt? Von Köln werde ich mit vielen Anregungen zurückkommen, und ich werde nächste Woche berichten und zeigen, was wir alles gestempelt, gedruckt und gebunden haben!

Verlinkung: Freutag

12 comments

  1. ich würde an diesem wochenende nichts lieber tun als dich zu michaela zu begleiten!!!
    hab ganz viel freude beim workshop und bring viele gute ideen mit!
    liebe grüße, mano

  2. Das klingt toll. Ich hab mich in letzter Zeit auch sehr viel mit Stempeln auf Stoff beschäftigt und ganz viele verschiedene Sachen ausprobiert. Die Vorfreude kann ich gut nachvollziehen.

    LG Mareike

  3. Das Stempelglück habe ich schon seit einigen Jahren im Bücherregal stehen.. allerdings hieß es da noch “making an impression”.. ist es nicht wunderbar?!! Schon alleine diese Pilze auf dem Cover.. schlag mal Seite 24 und 25 auf.. kommen Dir die Punkte und die schwarze Blumenstempelei nicht bekannt vor.. grins breit!! Für meine Holunder-Post habe ich mich hier inspirieren lassen.. ööhhmms!! Vielleicht merkt man das ja doch nicht ;)) Ich bin jedenfalls total gespannt auf die kreativen Dinge, die Du uns nach Deinem Workshop-Wochenende zeigen wirst!! Viel Spaß dabei ;)) Herzlichst, Nicole

  4. Oh, das hört sich spannend an und ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende. Sicher wirst du uns berichten!
    Oder vielleicht bedruckst du uns ein Stöffchen???
    LG Elke

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO