Papierliebe am Montag: Bestempelt

19. Oktober 2015

Ich komme vorbereitet…

23. Oktober 2015

Familienzusammenführung

20. Oktober 2015

Schön, wenn Familienmitglieder nach einiger Zeit der Trennung zusammenfinden. Bei mir gibt es heute die Zusammenführung meiner kleinen Zippered Pouches sowie der großen Caravan Tote von Noodlehead. Die kleinen Täschchen hatte ich euch ja hier bereits gezeigt. Da war die große Tasche erst im Werden. Jetzt ist sie geworden, und ich präsentiere: Familienglück in Rot.

Ich muss sagen: Ich bin völlig verliebt in diese Tasche. Die ist einfach der Hammer! Der Schnitt ist richtig gut durchdacht und erklärt und bietet mit den Außen- und Innentaschen, dem abgesetzten Futter sowie den vielen Kombinationsmöglichkeiten ein wahres Paradies für Taschennäherinnen und -liebhaberinnen. Hachz. [Und nein, ich werde für diesen Blogpost nicht bezahlt, aber was gesagt werden muss, muss einfach gesagt werden. Auch in euphorischen Höchsttönen!]

FotorCreated_Caravan-2Die Caravan Tote ist von Noodlehead als Handarbeitstasche vorgesehen, weshalb dieses große Außeninnenfach eigentlich eine eingenähte Tasche für Strick- oder Häkelnadeln beinhaltet. Das habe ich weggelassen, weil ich die Tasche als reguläre Unterwegstasche nutzen mag. Da ich einen schlichten roten Außenstoff gewählt habe, durfte der tolle Blumenstoff von moda neben dem abgesetzten Taschenoberteil als aufgesetzte Tasche zur Geltung kommen. Innen wollte ich einen anderen Farbton als rot und habe mich deshalb für Grau entschieden. Gute Wahl, wie ich finde.

FotorCreated_Caravan-1Alles in allem bin ich wirklich sehr zufrieden und kann diese Tasche – ob als Handarbeitstasche oder als “reguläre” Tasche – jedem nur ans Herz legen. Sie schließt mit einem Magnetknopf, was der einzige winzige Nachteil darstellt. Schade, dass hier keine variable Reißverschlusslösung mit angeboten wird. Ansonsten: perfekt!

Auch die kleinen Täschchen fühlen sich pudelwohl mit der großen Tasche und das geniale: Die Kleinen passen perfekt in die Große. Solche Feinheiten liebe ich ja.

Schnitt: Caravan Tote von noodlehead
Stoffe: Blumenstoff „Social Club“ für moda / roter Unistoff und graue durchwirkte Baumwolle von Stoff & Stil / Blumenmuster der Innentasche von weiß-nicht-mehr

Verlinkung: HoT Dienstagsdinge  Taschen und taeschchen Creadienstag

 

9 comments

  1. Obwohl Rot eigentlich nicht zu meinen Lieblingsfarben zählt…bin ich von deiner schicken neuen Begleiterin total angetan ♥♥♥
    …und so als Taschenfamilie – großes Kino!!! 🙂
    Einen schönen Tag wünscht
    Doris

  2. Nee, wat schöön!! Form, Größe, Stoffe – perfekt!! Und dann passen auch noch die kleinen Täschken exakt hinein.. einfach wunderbar!! Ich bedauere imme mehr, dass ich so gar nicht mit meiner Nähmaschine umgehen kann ;( aber ich habe auch keine Muse mich damit auseinandersetzen… schmoll!! Ich wünsche Dir einen ganz zauberhaften kreativen Tag! Herzlichst, Nicole

  3. Da bin ich sofort mitbegeistert von dieser tollen roten Familie. So schön. Ich bin restlos hin und weiß genau, was du meinst. die Feinheiten sind es, die das ganz besondere ausmachen. Toll. Lg maika

  4. wunderschööööön, die Stoffauswahl gefällt mir sehr sehr gut. Und das Innenfutter hätte ich vermutlich auch außen noch eingesetzt, aber du kennst ja inzwischen schon meine Detailliebe. Deine Zusammenführung ist dir richtig gut gelungen. LG Karin

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO