(Freebook) JohnBoy im Tausch

9. Februar 2016

Herzen im Februar

12. Februar 2016

Jahr des Fisches

10. Februar 2016

Ich weiß, ich weiß: Eigentlich feiert China das neue Jahr des Affen und nicht des Fisches, aber hier tummeln sich aus mustermittwochsgründen schuppige Gestalten statt Primaten. Im Februar geht es bei Michaela sogar um Fische UND Katzen, aber für diese Woche hat es nur zu ersterem gereicht.

2016-02-09 13.16.00_klein

Als kleine Stempel und Motive trage ich Kois bei und zwar in zwei Ausfertigungen: einmal gebogen und einmal stromlinienförmig. Einzeln, im Duett oder in Grüppchen verschönern sie bei mir sowohl Blankopapiere als auch chinesische Zeitungspapierstückchen. Klassisch in Rot machen sie sich gerade auf dem Zeitungspapier sehr gut, wie ich finde. Vielleicht mache ich daraus ein kleines Notizbüchlein, einen Kartengruß, eine Collage oder…

FotorCreated_Kois

Mit den Kois hüpfe ich zu Michaela, wo es gewiss viel weiteres Miauendes und Blubberndes zu bewundern gibt.

Verlinkung: Mustermittwoch im Februar

 

 

20 comments

    1. Ja, die sind selbst geschnitzt, Jennifer. Danke dir. Und das Pärchen aus der Streichholzschachtel von Montag war übrigens tatsächlich ein Dreier-Set. Eines habe ich also noch…. LG. Susanne

  1. die sind ja superschön geworden – und in rot gedruckt gefallen sie mir auch allerbestens! wie witzig, dass wir beide heute ein chinesisches fischgericht dabeihaben ;-)!!
    liebe grüße, mano

  2. Die Stempel sind einfach wunderbar geworden, Susanne. Das Rot passt natürlich am allerbesten zu der hübschen Collage.. gerade mit den chinesischen Schriftzeichen ;)) Was für eine charmante Musterung!! Blubbernde Grüße, Nicole

  3. Zusammen mit den chinesischen Schriftzeichen erinnern sie mich die roten Fischlein an Siegellackstempel…, hoch geheime Fischmusterpost vielleicht… Ich bewundere, wie couragiert du dich ans Stempelschnitzen machst… Die gebogenen sehen zu zweit aus, als würden sie sich jagen, und das wiederum erinnert mich an Katzen… Liebe Grüße Ghislana

  4. Sehr schön, so chinesisch, tolle Stempel, tolle asiatische Anmutung und Potenzial für viel mehr…. du warst bei Sabine zum Siebdrucken, du glückliche, ich bin gespannt, was es zu sehen gibt.
    Liebe Grüße und herzlichen Musterdank von Michaela

  5. Tolle Fischabdrücke! Hast du eigentlich richtige chinesische Tusche genommen? Ich habe mir welche aus dem Urlaub mitgebracht und komme überhaupt nicht damit zurecht (eigentlich soll man sie wohl auch zum Einfärben der Jadestempel benutzen). Jetzt hast du mich motiviert, sie noch einmal auszuprobieren!
    Liebe Grüße und Dankeschön
    Christine

    1. Oh nein, liebe Christine, ich habe ganz profane Acrylfarben genommen. Leider besitze ich (noch) keine Tusche. Ich habe also auch keine Erfahrungswerte damit. Mano aber schon, soviel ich weiß. Vielleicht hat sie ja noch gute Tipps. LG. Susanne

  6. Wie lustig, hier liegt auch eine chinesische Zeitung, die ich zunächst bedrucken wollte, allerdings grübelte ich darüber, was da wohl steht. Meine dazugehörigen Bilder waren z.T. so “gruselig”, dass ich mich nicht getraut habe 😉
    Schöne Kois, hast Du da geschnitzt! LG, von Annette

  7. Ich nochmal 😉 – der Koi ist ja der Hammer! Gefällt mir super gut. Ich klicke mich gerade durch deinen schönen Blog. Tolle Sachen hast du schon gezaubert!
    Liebe Grüße, Sabrina

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO