Wir haben neue Mitbewohner!

11. November 2016

Collagen-Blogger-Treffen in Köln

15. November 2016

Papierliebe am Montag: Ornamentspuren

14. November 2016

Nur wer gut hinschaut, sieht die vielen einzelnen oder überlappenden (Teil)Ornamente, die sich durch meine Papiere ziehen. Heute bedarf es also eures genauen Blicks!

2016-11-13-11-31-42_klein

Als ich Samstag beim Collagen-Bloggertreffen war (genauerer Bericht von mir kommt morgen, aber es gibt schon zahlreiche tolle Rückblicke – schaut euch einfach die Linkliste hier an), wurde ich von einigen Mädels gefragt, was ich heute zeigen würde. Das fand ich natürlich super, denn nun weiß ich, dass sich die Papierliebe am Montag durchaus bereits ein wenig eingebettet hat. Andererseits hat es auch Panik in mir hervorgerufen, denn ich hatte bis dato tatsächlich noch nichts vorbereitet. Ahhhh!

2016-11-13-11-33-10_klein

Noch dazu finde ich Ornamente als Thema schwieriger als gedacht. Irgendwie war ich bei Ornamenten auch beim englischen ‚ornament‘ – was aber vielmehr Anhänger als Ornamente bedeutet. Nun denn. Alles kann, nichts muss. Jedenfalls habe ich gestern die Mal- und Kreativlust meines Sohnes genutzt und mit ihm einige Gelli-Plate-Prints gemacht.

fotorcreated_ornamente_1

Funktioniert mit Kind super, denn der Spaß und Aha-Effekt beim Papierwegziehen ist viel größer, als wenn ich alleine gewesen wäre. Heimlich habe ich zwischendurch ein paar meiner Schablonen auf die Gelli-Plate gelegt. Und nachdem mein Sohn ja bereits einschlägige Schablonendruckerfahrung hat, hat ihn das überhaupt nicht gestört. So konnte ich innerhalb kürzester Zeit einen kleinen Stapel frisch gedruckter Papiere mein Eigen nennen. Darauf zu sehen sind mal mehr, mal weniger Ornamente. Mehr Verzierungen und Elemente hätten es gerne noch sein dürfen, aber für den ersten Wurf gar nicht mal schlecht.

Also kann ich heute doch noch was zeigen, puh! Und morgen auch, da gibt es nämlich ein paar Bilder des Treffens in Köln und ein paar Werkeleien zu begutachten. So schön war das (soviel sei bereits vorweggenommen)!

Verlinkung: Papierliebe am Montag im November

12 comments

  1. Na, wenn das nicht schon wieder perfekte Collagenhintergründe sind… Ich lese mich durch die Berichte vom Collagentreffen und ziehe vorfreudig gestimmt auf deinen Collagenpost erst mal wieder von dannen 😉 Lieben Gruß Ghislana

  2. Du machst es sooooo schön spannend und wir werden morgen alle wieder ganz früh bei dir vorbeikommen, um mitzulesen ;-))). Jaaa, unser Treffen war wunderwunderschön und dich kennen zu lernen natürlich ganz besonders. Tatsächlich habe ich abends hier bei mir zu Hause auch noch etwas Ornamentales gezaubert, aber wie du mich nun kennen gelernt hast …. es wird wieder spät bis ich es heute zeigen kann ;-))). Die Idee mit Sohnemann und Gelplatte neue ornamentale Papiere zu gestalten ist klasse. Ich hätte da noch einige ungefüllte Seiten in meinem Buch …. da fehlt tatsächlich noch eine Susanne Seite … wir müssen uns unbedingt noch einmal treffen ;-))). Ganz liebe Grüße an dich sendet Karin

  3. Ich finde Ornamente auch schwierig, da mir Ordnung im kreativen Prozess oft schwer fällt :-). Aber das Thema ist schön und ich wollte mich so gerne davon inspirieren lassen. Et voilà…
    Dein Rot auf Blau gefällt mir auf dem ersten Bild gut. Liebe Grüße! Taija

  4. Ich bin ja der Ornamentefanatiker schlechthin und finde deine Versuche toll. Und ich fühle mich auch wieder in meiner Überzeugung bestätigt, dass man mit Kindern die schönsten Werke schafft. Meine Geliplate – Versuche mit der Enkelin waren die einzigen, die mir gefallen haben.
    Eine produktive Woche!
    Astrid
    P.S. Eigentlich ist dein Monatsthema ja wirklich was für mich. Aber ich bin momentan eine Frau des Wortes und mein heutiger Tag war davon wieder mehr als geprägt. Wenn ich die Wahlmöglichkeiten habe, entscheide ich mich immer dafür…

  5. deine ornamentspuren sind doch schon wunderbar und du kannst sie bestimmt auch gut für neue collagen gebrauchen ;-)!! ach, ich hab auch schon wieder ideen, aber im moment geht meine ausstellung einfach vor, sonst verzettele ich mich zu sehr. bis bald aber!
    lg, mano

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO