Papierliebe am Montag: Reinen Tisch machen

8. Januar 2018

Blumenvariationen oder: Projektloses Arbeiten

12. Januar 2018

Mustermittwoch: Hexies auf Stoff

10. Januar 2018

Der Mustermittwoch ist im neuen Jahr angekommen, und gleich zu Beginn gibt Michaela ein phänomenales Thema vor: Hexagon. Hexies gehören für DIY-Nerds längst zu den Klassikern, und die Form ist wie Kreise und Quadrate in der „Geht-immer“-Kategorie abzulegen. Ein wunderbarer Auftakt also für die Musterei!

Ich habe mir für den Monat eine vierteilige Hexie-Serie vorgenommen und dafür vier Stoffstücke aus Resten eines schönen Leinenstücks zugeschnitten. Wenn alle Teile fertig sind, will ich sie auf ein 15 x 15 cm großen Karton kleben. Das erinnert an die tolle wöchentliche Linksammlung von Sabine. Nächste Woche stellen die vier kreativen Köpfe Sabine, Katrin, Christine und Michaela übrigens einen Teil der Collagen im Rahmen der Passagen in Köln aus. Dazu geben sie Workshops, und natürlich ist in Köln auch sonst allerhand zu sehen und zu entdecken. Ich freue mich sehr darauf, denn ich werde Dienstag und Mittwoch vor Ort sein – yippieh!

So, nun aber zurück zum eigentlichen Thema: meiner kleinen Hexies-Serie. Ich habe mir zwei Stempel geschnitzt, einen 1,5 inch-Hexie-Stempel und einen 1 inch-Hexie-Stempel. Kostenlose Vorlagen für allerlei Hexie-Größen gibt es genug im Netz, zum Beispiel hier.

Die Stempelschnitzerei ging aufgrund der einfachen Form natürlich schnell, und so konnte ich auch zügig mit beiden Größen loslegen. Die ersten zwei Stoffstückchen habe ich mithilfe eines blauen und eines grünen Stempelkissens bedruckt. Ich wollte dabei kein komplett flächiges Muster haben, sondern habe der Stempelintuition freien Lauf gelassen.

Beide Stückchen sind noch nicht fertig, sondern bilden die Basis für die weitere Bearbeitung. Ich mag sie besticken, bekleben und benähen, und ein paar Ideen haben es in mein Notizbuch bereits geschafft, aber zu mehr bin ich – man mag es kaum glauben – noch nicht gekommen. Gut, dass es noch drei weitere Mustermittwoche im Januar gibt (lach). Ich bleibe dran!

(Übrigens ist das Titelbild des Blogposts der Stempel und zwar auf Papier getestet. Funktioniert natürlich auch hervorragend…. Ergo: ein Stempel, unterschiedliche Untergründe, so viele Wirkungen!)

Verlinkung: Mustermittwoch im Januar

 

19 comments

  1. Manchmal bin ich wohl zu umständlich oder zu ehrgeizig, da gibt’s jede Menge Vorlagen für alles Mögliche im Netz…, gut, ein Drucker fehlt mir hier dennoch ;-). Die grafische Einfachheit wirkt wunderschön auf dem Stoff, farblich mag ich die grau-„olivige“ Version am liebsten. Du machst das wieder wunderbar strukturiert und planvoll, mir gehen immer wieder die Pferde durch ;-), aber du bist ja jetzt auch ein ganzes Jahr im Entdeckermodus… Ich bin gespannt. Lieben Gruß Ghislana

  2. Oh, ja Stoff und Papier wirken bestempelt völlig unterschiedlich. Ich finde es immer großartig, wie planvoll du den Mustermittwoch angehst und freue mich sehr auf unser Treffen nächste Woche.
    dicken Musterdank von Michaela

  3. Interessant obwohl du etwas ganz anderes gemacht hast als Mano ähneln eure Ergebnisse sich doch sehr. Achteckstempel finde ich eine feine Sache. Ich bin gespannt was du daraus machst.
    LG Jennifer

  4. Da hast du ja voll ins Schwarze getroffen! 😉 Das würde ich auch gern mal ausprobieren, welche Stofffarbe/Stempelkissen Firma hast du denn dafür verwendet?
    Richtig schön sieht das aus, liebe Susanne. Mal was ganz anderes! Ich sehe meistens „nur“ Hexis in reiner Stoffform, also aufgenäht oder mit der Hand zusammengenäht. Und, weißt du schon was du mit diesem Stoff machen möchtest? Ich bin gespannt!
    Einen tollen Mittwoch für dich und viel Spaß in Köln!

    Liebe Grüße,
    Annette

  5. Ich finde das neue Thema richtig klasse, liebe Susanne (und ein Dankeschön an Michaela) und Deine Umsetzung ebenso. Wie hübsch die Hexagone auf dem Leinen wirken – voll edel und stylisch. Hab‘ einen wunderschönen Mittwoch, meine Liebe. Herzlichst, Nicole

  6. Irgendwie ahne ich ja schon, was in der nächsten Woche aus deinem Hexagonstempel wird und bin gespannt auf weitere Stoffdrucke!
    Das wird wieder ein ganz interessanter Mustermonat, da bin ich ganz sicher!
    Lieben Gruß Ulrike

  7. Ich finde es wie immer total faszinierend, wie du mit den simpelsten Dingen immer so schöne Sachen zauberst. Eigentlich ist an so einem Sechseckstempel ja nix sooo besonderes… aber du schaffst es trotzdem, dass es so richtig toll und edel aussieht. Und das ist ja erst der Anfang. Bin schon gespannt, was daraus wird… Viel Spaß in Köln!
    Liebe Grüße Andrea

  8. Liebe Susanne,
    viel Glück und Freude in diesem spannenden Jahr wünsche ich Dir! Ich finde es toll, dass Du die Chance ergreifst und schaust, welche Möglichkeiten sich Dir bieten!
    Und dann natürlich auch viel Spaß in Köln. Da beneide ich Dich ein bisschen und wäre zu gerne auch dabei. Glücklicherweise können wir daheim gebliebenen in den Blogs lesen, was Ihr alles so gesehen und erlebt habt.
    Deine Stoffe finde ich super schön und bin gespannt, wie Du weiter damit arbeiten wirst.
    Herzliche Grüße
    Sabine

  9. du sagst es, liebe susanne, die farbwahl ist wirklich ähnlich. nur dass deine hexis so wunderbar genau gearbeitet sind und meine ziemlich krumm und schief (ich nenne das mal künstlerische freiheit…). auf die idee, mir im netz eine vorlage zu suchen, bin ich gar nicht gekommen, sondern hab mir nachhilfe in geometrie geholt :)! deine drucke sind toll geworden – leinen ist eh mein lieblingsstoff und so schlichte formen passen bestens dazu. ich bin sehr gespannt, wie es bei dir weitergeht! kannst du mir noch verraten, wo man diese acrylteile zum stempelaufkleben bekommt? mich nerven nämlich die dicken holzklötze inzwischen sehr.
    liebe grüße
    mano

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO