Papierliebe am Montag: Urban Jungle

23. April 2018

Stoffspielerei: Schlipse

29. April 2018

Mustermittwoch: Mein Mandala-Kissen

25. April 2018

Bei meinem vorherigen Beitrag zum Mandala-Mustermittwoch bei Michaela hatte ich es ja bereits erwähnt: Mandalas sind nicht so recht meins. Doch nun könnte ich diese Aussage nach der Fertigstellung meines Mandala-Kissens glatt revidieren. Mandalas machen Spaß und mit Stick und Stoff und Perlerei echt was her…

So habe ich mein Mandala-Kissen gemacht: Ich habe einen blassgrünen Leinenstoff als Basis sowie ein für meine Idee perfekt geeignetes Reststück eines Eloise Renouf-Stoffes aus der älteren Serie Shape of Spring genommen. Zunächst habe ich mir – und das konntet ihr auf Instagram bereits sehen – eine grobe Form für das Mandala überlegt und lose auf den Leinenstoff gelegt. Die „Blätter“ des Renouf-Stoffes habe ich nach gewählter Anordnung mit Vliesofix auf meinen Leinenstoff gebügelt. Zudem habe ich zur Stärkung des Leinenstoffes Vlieseline G700 von Freudenberg aufgebügelt. Diesen Tipp hatte ich bei Barbara gelesen (danke!) und kann ihn uneingeschränkt weiterempfehlen: Die Haptik des Stoffes wird phänomenal!

Im Anschluss an das Aufbügeln habe ich die Blätter mit der Nähmaschine bei abgesenktem Transporteur abgesteppt. Bei der Stickerei habe ich für innen drei Kreise gewählt und für außen Vergrößerungen der ursprünglichen Blattform, die ich jeweils um die Stoffblätter erst gezeichnet, dann gestickt habe. Ich wollte neben Blatt und Kreis nicht eine dritte Form reinbringen. Und ganz am Ende gab es ein paar wenige Perlen als Abschluss.

Was sagt ihr? Ich muss gestehen, dass ich anfangs sehr skeptisch war, mir das Kissen aber jetzt sehr gut gefällt. Ich habe es für ein Füllkissen in der Größe 50 x 50 cm genäht, und es passt ganz wunderbar zu unserem anthrazitfarbenen Sofa.

Nun freue ich mich auf weitere Mandala-Muster in der Linkliste (und stimmt: Ein richtiges Muster ist mein einzelnes Mandala wieder nicht geworden… ich hoffe, ihr seht mir das nach) und sage: Danke, Michaela, für dieses Thema, das ich selbst nie umgesetzt hätte.

Verlinkung: Mustermittwoch im April

 

15 comments

  1. ach susanne, ich müsste mal einen nähkurs bei dir besuchen…
    ich bin wirklich entzückt, dein kissen ist einfach traumhaft geworden! auch wenn das mandala nur in sich gemustert ist, gehört es auf jeden fall in den mumi-mandala-monat. wunderschön gemacht!
    liebe grüße
    mano

  2. Natürlich ist das ein Muster, und was für eins! Superschön, ich musste erstmal am großen Bildschirm gucken, um die Details zu sehen, am liebsten würde ich fühlen, wann wird das erfunden? Ich mag die Farben, die Stoffe von Eloise Renouf sowieso, die Anordnung und die Kombination von Handstick und Maschine. Ob ich Perlen auf Kissen brauche, weiß ich nicht, die drücken mir zu sehr beim Kuscheln, aber setzen natürlich tolle Akzente.
    Ich schicke dicken Musterdank und schöne Mittwochsgrüße…
    Michaela….
    und er Mai beim Mustermittwoch ist dann quasi die Fortsetzung deiner April-Papierliebe.. jetzt kommen die Blätter an den Baum!

  3. Wann machst du dies nur alles? Stoff- und Näharbeiten erfordern ja immer viel mehr Zeit, als das Werkeln mit Papier… und fast jeden 2. Tag zeigst du eine neue Näharbeit, immer in total perfekter Ausführung! Bestechend schön ist dein Kissen-Mandala geworden mit einer gekonnten Material-Kombination, toll auch die unterschiedlichen Stoffe für die Blätter, und den gestickten Kreisring mag ich besonders als Ruhepol in der Mitte!
    Liebe Grüße Ulrike

  4. Und zum Abschluss haust du noch mal richtig was raus! Klasse. So ein Kissen kann man doch immer mal gebrauchen, auch wenn ein Mandala drauf ist. Und für mich ist es ein „Muster“, denn was soll die digitale Vervielfältigerei?

    Liebe Grüße
    ela

  5. Ich kann mich nur anschließen: was für ein wunderschönes Kissen! Nun sitze ich auf meinem anthrazitfarbenen Sofa (grins) und finde, es würde wunderbar dazu passen 😉
    Hast du mal wieder ganz super gemacht!!!
    Liebe Grüße Andrea

  6. Wunderschön – würde auch auf unser grünliches Sofa passen (und dabei bin ich auch kein Mandala-Typ)!
    Die zarte Abstimmung, die Mischung aus Nähmaschinen- und Handstickerei, die Stoffwahl: das passt.
    Liebe Grüße
    Ines

  7. Woooow!! Was für ein wunderschönes Kissen, liebe Susanne! So eine zauberhafte Arbeit. Ich bin hin und weg. (Wie oft habe ich das wohl schon bei Dir geschrieben?!!) Mit den Perlen und der Stickerei super hübsch!! Dir und Deinen Lieben ein entspanntes langes Wochenende. Herzlichst, Nicole

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO