Stoffspielerei: Geometrie

31. März 2019

Meine Frühlingspost 2019 – Kleisterpapiere

3. April 2019

Papierliebe am Montag: Seidenpapier I

1. April 2019

Willkommen im April! Seidenpapiere lautet das Thema für die Papierliebe am Montag in diesem Monat, und nein: Das ist kein Aprilscherz!

Mich begeistern Transparenz und Schichtungsmöglichkeiten dieses Materials – so fein, wie sich damit arbeiten lässt! Ganz platt habe ich damit begonnen, aus meinem dicken Stapel A4-Seidenpapiere Blätter zu suchen, zu reißen, zu kleben und zu überlagern. So habe ich nach und nach ein A3-Blatt gefüllt.

In Gänze ist mir das viel zu unruhig und unstimmig. Doch der Blick auf einzelne Bereiche zeigt den Zauber der Seidenpapiere, wie ich finde.

Da darf sich dann das Pink mit dem Blau verbinden. Das Gelb darf als Knaller dazukommen. Und das Dunkelrot bringt eine gewisse Schwere und Erdung.

Mein Sohn hat mir für mein zweites A3-Blatt die Farben ausgesucht, und ich finde, die Farben sind genial gewählt ergeben ein ganz wunderbares Bild.

Da tummeln sich Grüntöne. Da ergänzt ein Grau. Da hält ein Rotorange dagegen. Da bin ich mal ganz mächtig stolz auf den Geschmack meines Sohnes gewesen…

Feine Spielereien und eine erste Annäherung an das Material!

Die beiden großen Bögen werde ich wohl zerschneiden und die Lieblingsbereiche zu Postkarten weiterverarbeiten. Vielleicht ergänze ich hier und dort noch ein wenig – ich denke da an ein paar genähte Linien… Das konnte ich zeitlich leider nicht umsetzen in der vergangenen Woche, deshalb ist es gut, dass der April mit Seidenpapieren erst begonnen hat!

Nun freue ich mich auf eure zarten Schichtungen und tolle Ideen!

 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

8 comments

  1. Hallo Frau Nahtlust,
    Was machst du denn um deine wunderbaren Seidenpapier-Postkarten vorm Ausbluten oder Abfärben zu schützen? Viele Grüße Anja

    1. Hallo Anja, beim Collagieren der Seidenpapiere hatte ich das Problem hier nicht mit dem Ausbluten. Und wenn ich sie zerschneide und als Karten verschicke, hätte ich auch keine Bedenken wegen des Abfärbens… Mal schauen, wie sich das künftig mit SEidenpapier gestaltet – wird je nach Verwendungszweck und Bearbeitung gewiss unterschiedlich sein von den Ergebnissen. LG. Susanne

  2. eine sehr schöne idee, sich so an das material heranzutasten. seidene ideen habe ich auch schon, aber noch nicht so die rechte zeit dafür gefunden. vielleicht nächste woche!
    liebe grüße
    mano

  3. Schön, deine Seidenpapiercollagen! Ja, das sieht wirklich ganz wunderbar aus, wenn sich die Farben so sanft überlagern. Eigentlich ist das eine ganz tolle Basis!!!
    Liebe Grüße Andrea

  4. hmhmhm, da muss ich doch mal suchen gehn. Meine Seidenpapierfensterbilderzeit ist so lange her….. Die Collage Deines Sohnes ist wirklich sehr schön! Liebe Nachtgrüße! Eva

  5. Das Transparente am Seidenpapier finde ich auch spannend. Mal sehen, wie es so weiter geht. Und die Farbkombi Deines Sohnes ist wirklich gut gewählt.
    Liebe Grüße,
    Sabine

  6. Liebe Susanne,
    jetzt, wo ich meiner Frühlingspost fertig bin, bin ich bei der Papierliebe wieder dabei, ganz zufällig habe ich gestern bzw. heute mit Kleister- und Seidenpapier gewerkelt, ohne zu wissen, dass das Monatsthema Seidenpapier ist.

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO