Papierliebe am Montag: Baum-Leporello

7. Oktober 2019

Bauhaus wird 100 (41/52)

11. Oktober 2019

Mustermittwoch: Schnörkeliges II

9. Oktober 2019
Bei Michaela und dem Oktobermustermittwoch wird kräftig weitergeschnörkelt und sich in Spiralen gedreht…! Auch bei mir geht es weiter mit der nächsten gekauften Schnörkelschablone, die ich testen wollte.

Als ich vergangene Woche die Neonvariante der ersten Schnörkelschablone gezeigt habe, hat Mano die Idee eingeworfen, dass die Schnörkel auch gut in Schwarz wirken könnten. Das wollte ich direkt ausprobieren und finde, dass die elegante „Unbuntheit“ dem Muster gut tut. Es sieht noch festlicher aus, was für meinen Plan genau richtig passt.

Und so bin ich umgeschwenkt von knallig zu edel schwarz. Vor allem zu den alten, leicht angegilbten Buchseiten passt der schwarze Druck hervorragend, doch eigentlich ist egal, ob bereits brüchigeres Papier Träger ist oder neuere Seiten aus Mathe- oder fremdsprachigen Büchern.

Die Wirkung gefällt! Und ebenso gut gefällt mir die Wirkung, wenn ich die Schablone mit den letzten Farbresten auf einfachem weißen Kopierpapier ausstreiche. Diese Geisterdrucke haben einfach etwas magisches, und so habe ich bereits eine Idee, was aus ihnen für mein Projekt werden wird.

Doch bis dahin müsst ihr euch leider noch ein ganzes Weilchen gedulden und Mittwoch für Mittwoch einige Schablonendrucke mehr ertragen – meist auf Papier, manchmal vielleicht auch wieder auf Stoff. Ja, sorry….spannender wird dieser Schnörkel- und Spiralenmonat bei mir vermutlich nicht werden. Dazu läuft gerade zu viel anderes parallel und im Hintergrund….

Verlinkung: Mustermittwoch im Oktober

6 comments

  1. Dieser unperfekte letzte Geisterdruck gefällt mir ganz besonders, die gedruckten Buchseiten natürlich auch, aber dieses „vneblige“ Geisterblatt (wenn ich es so nennen darf) ist am Schönsten.
    Dann hoffe ich, dass es Dir nicht zu trubelig wird und sage liebe Grüße
    Nina

  2. „die elegante unbuntheit“ ist dir hervorragend gelungen!! gerade auf den alten papieren sieht der schnörkelige stempeldruck wirklich sehr edel und fein aus. ich finde es übrigens sehr spannend, was man alles mit einem einzigen stempel machen kann und freu mich auf weitere deiner versuche.
    lustigerweise bin ich diese woche mit meinen spiralen sehr bunt geworden!! aber demnächst wird es auch wieder schwarz-weiß geben…
    liebe grüße
    mano

  3. Sehr sehr elegant! Und wieso entschuldigst du dich? Du musterst doch wunderbar mit, das freut mich sehr und ich bedanke mich von Herzen für diese wunderschönen Drucke, auf die neuen Ideen bin ich natürlich auch gespannt.
    LIebe Grüße
    Michaela

  4. Diese Schnörkeleien gefallen mir sehr und ich finde sowohl die Buntvariante wie auch das edle ToninTon hat was für sich. Mir gefallen am allerbesten die „Geisterdrucke“ – diese Mischung aus klar und definiert und dann so verwaschen mag ich sehr. Schön dir bei diesen tollen Papierexperimenten zuzusehen. LG Ingrid

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO