MittwochsMix: Wasserdetail IV

Es ist der letzte Mittwoch im Juli, und statt heute die Ankündigung zum neuen Monatsthema, gibt es “lediglich” die Ankündigung unserer nächsten Gesprächspartnerin für das MittwochsInterview. Die hat es dafür aber in sich!

Im Gespräch mit uns im August ist: Marí Bohley! Wie schön!

Marí findet ihr auf ihrer Webseite hier und auf Instagram hier. Ganz, ganz viele von euch kennen Marí von ihren wunderbaren Workshops und Arbeiten, und auch Michaela und ich sind immer baff erstaunt, wenn Marí ihre Buchbindetechniken, Collagen und Ideen zeigt!

Das Interview mit Marí gibt es am 18. August, und bis dahin und bis Ende des kommenden Monats dürft ihr weiter mit “Wasser & Detail” arbeiten!

Mein Wasserdetail heute ist eine kleine Spielerei, wie ich sie gerne habe. Sie ist nämlich mit löslichem Kaffeepulver entstanden. Für die Kreismuster habe ich einfach eine Klopapierrolle in Kaffee getaucht und gestempelt. Ich mag die Farbe des Kaffees gerade auf älteren Buchseiten sehr.

Und solche kleinen Tropfen zwischendurch finde ich sehr charmant.

Was ich auch gerne mag, sind kleine Kaffeepulverhäufchen auf Buchseiten, die ich dann wiederum mit einem Zerstäuber ordentlich bespritze, so dass sich der Kaffee erst auf der Seite löst.

Da gibt es ganz tiefe Braunstellen, aber auch verwaschenere “Enden”.

Und es glänzt dauerhaft an manchen Stellen durch das Öl im Kaffee. Ach, ich mag solche Papiere, die ich dann wiederum für Collagen und weitere Arbeiten verwenden kann.

Und ihr? Welches Wasserdetail habt ihr heute auf Lager?

Verlinkung: MittwochsMix im Juli und August

frau nahtlust

3 Kommentare

  1. Wie toll, dass Mari bei euch zu Gast sein wird – ich freu mich schon sehr auf dieses Interview, von ihr konnte ich schon so viel lernen! LG Ulrike

  2. verrückt, dass kaffeespuren so klasse aussehen! in schule und bibliothek würde man arge verweise bekommen, hätte man sie in büchern oder heften! mir gefällt`s auch schon immer und ich finde sie sehr attraktiv!
    lg, mano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO