Hollywood im Dezember – und noch so einiges mehr

Zunächst einmal: Ein frohes Neues! Möge 2023 euch Licht und Leichtigkeit bringen, Gesundheit und Glück, Freude und Frohsinn! Möge es kreativ, wundervoll, magisch, bezaubernd und reichhaltig sein. Gefühlt bin ich noch nicht in diesem neuen Jahr angekommen – mein beruflicher Rückblick und das Erstellen meiner Wünsche und Absichten stehen noch aus. Für sie habe ich mir kommende Woche Zeit genommen, und darauf freue ich mich bereits sehr.

Also schwelge ich noch ein wenig im “alten” Jahr und zeige euch, was Maika und ich uns zu ihrem letzten Reiseziel im Dezember “Hollywood” füreinander an Kartengruß haben einfallen lassen – und was es von Maika im kreativen Adventskalender und zu Weihnachten Feines gab!

Zunächst mal Hollywood. Ein tolles Reiseziel zum Jahresabschluss und in der Vorstellung wesentlich schöner als im realen Leben – fand ich damals zumindest. Da war ich ziemlich enttäuscht von Los Angeles und fand nur einzelne Ecken richtig spannend und cool. Der Walk of Fame mit den vielen Sternchen für die Sternchen gehörten natürlich dazu – weshalb ich die Idee unbedingt auf meiner Karte aufgreifen wollte.

Und so bekam Maika – passend für Hollywood und Weihnachten – eine Karte mit Stern(ch)en.

Neben diesem tollen Walk of Fame und Chinatown gehörten die Hollywood Hills mit den großen Lettern ebenfalls zu den Teilen der Stadt, die mich beeindruckt haben. Die Buchstaben sind natürlich DAS Markenzeichen der Filmstadt! Umso schöner, dass Maika sie für mich umgestellt und ein großes DANKE daraus erstellt hat. Auch dieses Danke steht auf Hügeln und leuchtet mich strahlend an. Wie schön!

Liebe Maika, auch ich danke dir für so viel Freude wieder in diesem Jahr!

Ich habe mich über unsere Reisekarten ebenso wie über die Überraschungen zu Ostern, Geburtstag, Advent und Weihnachten riesig gefreut. Und apropos Advent & Weihnachten….

Schaut mal diese vielen tollen Dinge, die in den Adventskalendertütchen für mich versteckt waren! So eine Pracht – von Tee über Handcreme, Tags und Socken, Sicherheitsnadeln und Garn, Karabiner und Reißverschlüsse…. ach – es ist ein Traum!

Und dann gab es zu Weihnachten noch ein extra Paket. Wie auch beim Advent haben es nicht alle schokoladigen Inhalte aufs Fotos geschafft…. (mampf). Gut, dass es noch keinen essbaren Stoff gibt… Schaut doch mal, dieses hübsche Täschchen an! Das wird definitiv Herberge für viel Kreativmaterial für unterwegs sein. So praktisch in der Größe!

Und das Teelicht zum Selbst-Zusammenstecken lädt ein für die ein oder andere besinnliche Abendstunde. Einfach ein Traum. Vielen lieben Dank, Maika, für diese reiche Bescherung!

Ich freue mich, dass es 2023 mit uns in gewohnter Weise weitergeht. Wir reisen weiter mit der Finger auf der Landkarte – im Januar geht’s nach Hamburg – und schicken und schenken uns wieder Päckchen! Die Freude setzt sich fort. Klasse! Da kann das Jahr ja nur gut werden!

(Und pssst: Natürlich gab es auch für Maika einen kreativen Adventskalender und ein Weihnachtsgeschenk von mir. Doch bei beiden Geschenken habe ich keine Fotos gemacht… Ts… Und: Bei Maika findet ihr heute den Überblick über alle vergangenen Stoffkarten 2022 von uns beiden – soooo schön….!)

Verlinkung: Maikas Jahresaktion im Dezember

frau nahtlust

3 Kommentare

  1. Tolle Karten und ein toller Adventskalender ….. das bringt mich auf eine Idee….

  2. oh ja! es war wieder wunderbar. hab vielen lieben Dank für das gemeinsame 2022 und die Vorfreude auf das ebenfalls gemeinsame 2023. ich wünsche dir eine schöne Woche und danach einen guten Start. viele liebe Grüße maika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO