Sonntagskuchen in lecker

13. Juli 2014

Gewichtige Nähzwerge

17. Juli 2014

Das Paket in die USA

15. Juli 2014
empty image
empty image

2014-06-27 08.45.27In den USA ist es ja Brauch, die werdende Mutter vor der Geburt zu beschenken (dabei überlege ich mir gerade, warum hier eigentlich nur die Mutter beschenkt wird, aber meist ist es ja doch so. Waren/sind dort jemals Väter anwesend?). Für meine liebe Freundin in den USA habe ich deshalb vor der Geburt ihrer Tochter ein Päckchen auf den Weg gebracht, bestückt mit ein paar Babyshowergeschenken für sie (und ihren Mann!), das zwischenzeitlich angekommen ist (und gefallen hat, puuuhhh – und: *freu*), weshalb ich euch die Projekte nun auch zeigen kann.

Nachdem die Farbwelt fürs Baby eher in Richtung Gelb gehen sollte, habe ich nach hübschen und kombinierbaren Stoffen gesucht und bin bei Soft Cactus von Toddler Ivy fündig geworden (gelber Stoff und Stoff mit blauen Blümchen; den orangegeblümten Stoff hatte ich noch).

Als Babyshowergeschenke gab es dann im Einzelnen von mir:

  • 2014-06-26 20.32.15Zwei Schnullerbänder nach dem wunderbaren Tutorial von Barbara (danke, danke, danke!), wobei ich mich für die Kombination KamSnaps und Hosenclip entschieden habe. Es gab keine weiteren Verzierungen auf den Stoffen, da ich die Stoffe selbst schön und wirkungsvoll fand. Schnullerbände habe ich zum ersten Mal genäht, und ich frage mich, wieso eigentlich. Die sind wirklich schnell gemacht und durch die vielen Kombinationsmöglichkeiten ein geradezu kleines Glücksnähen.
  • Ein Utensilo, wobei ich den Schnitt wieder 2014-06-27 08.42.05verkleinert habe auf 75 % zwecks Handhabbarkeit auf Wickeltischen – in normaler Größe wäre mir das Utensilo auf einem Tisch zu wuchtig. Der Schnitt ist von noodlehead. Hatte ich euch auch hier schon mal gezeigt. Innen habe ich einen beschichteten Stoff gewählt, falls auch Cremedosen oder Seifentuben verstaut werden. Sicher ist sicher.
  • Eine Clutch für die schnelle Hilfe zwischendurch und unterwegs, bestückt mit zwei Windeln, Feuchttüchern und Abfalltüten – nach dem Clutch-Schnitt der 2014-06-27 08.46.16taschenspieler II-CD. Wir hatten meine Clutch vom Sew Along mit im Urlaubssüden dieses Jahr, und da habe ich diese kleine Tasche als Windeltäschchen am Pool oder bei Ausflügen echt schätzen gelernt. Passt ja als „bag in bag“ auch gut in meine Handtasche.

Das Packpapier war zwar etwas ramponiert, aber das Paket kam nach nur einer Woche unversehrt und ungeöffnet an (der Zoll ahnte wohl schon, dass da nichts Wildes drin war…). Und damit heißt es nun Endspurt für meine Freundin in ihrer Schwangerschaft, und für mich geht es damit heute zum Creadienstag.

5 comments

  1. Ist das jetzt die Farbwahl, warum das so schwedisch daherkommt? Oder das irgendwie skandinavisch-schlichte Muster?
    Auf jeden Fall ist das schön weitab des IKEA-Mainstreams, das hast du super hinbekommen!

    1. Stimmt. Hat ein wenig was von Bullerbü… Hach. Wenn eine gewisse Sorglosigkeit gleich bei den Stoffen mitvernäht wurde, ist es ja noch besser für die Eltern und fürs Kind 🙂

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO