Nähkurs mit griselda von machwerk

29. Juli 2014

Samstagskaffee mit Kommunionstasse

2. August 2014

Eine Amy Butler-Sammelmappe

31. Juli 2014
empty image
empty image

2014-07-20 11.54.06Für die diesjährige Sommer MailArt habe ich kleine Sammelmappen erstellt, in die der Fundus eines Sommers passt. Die Sommertagebücher waren meine erste Erfahrung mit der Buchbinderei, und ich weiß jetzt schon, dass noch viele weitere Experimente kommen werden. Das macht richtig Laune und ist eine schöne Ergänzung zu meiner Näherei.

Nach dem gleichen Prinzip des Fischnetzes ist neulich eine Sammelmappe für A4-Fundstücke entstanden – ebenfalls aus mit Stoff bezogener Pappe (ein Amy Butler-Schätzchen, das ich für die Kugeltasche beim Sew Along angeschnitten hatte) und mit vier großen Innenfächern. Außen 2014-07-20 11.54.26zieren eine Filzblume und ein hübscher Knopf die Mappe. Zugleich ist der Knopf Verschluss für das rote Satinband.

Den ersten Auftritt hatte die Sammelmappe am Wochenende beim Nähworkshop mit Martina alias griselda von machwerk. Ich hatte die für meine Projekte benötigten Schnitte darin verstaut. Nicht, dass Frau das gebraucht hätte, aber ein ganz wenig Schischi im Leben darf sein…

Übrigens bin ich dabei, für euch die Anleitung für so eine Mappe zu schreiben. Aber dazu nächste Woche mehr…Da gibt es dann nämlich auch eine 2014-07-20 11.54.55kleine Verlosung! Spannung!

Wenn ihr mir übrigens Tipps für Wochenend-Buchbinderkurse und Workshopempfehlungen habt, freue ich mich sehr. Ich will ja noch soooo viel lernen und gestalten. Einen Kurs bei Frau Müllerin und/oder Petra habe ich bereits im Auge….

Heute wandert die Amy-Butler-Sammelmappe zu RUMS. Auch wenn ich noch nicht weiß, wie oft und mit welchem Zweck ich die Mappe nutzen werden, meine ist sie auf jeden Fall.

2 comments

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO