Samstagskaffee mit Überraschungen

13. Dezember 2014

Noch viel, viel mehr Sterne

18. Dezember 2014

Sie haben Post!

16. Dezember 2014
empty image
empty image

In den vergangenen Tagen habe ich schon einige sehr schöne Ideen für Weihnachtskarten gesehen und (mental) abgespeichert. Da mag man wirklich kaum mehr ins Geschäft gehen und fertige kaufen. Pah. Nächstes Jahr gibt es vielleicht Karten aus einer Serie von mir für Familie, Freunde und Bekannte. Dieses Jahr gab es im Laufe der Advents- und Weihnachtszeit eine Vielzahl an “Produktionslinien”. Ich präsentiere also:

2014-11-14 10.08.32Erstens, meine Stoffkarten für den letzten Monat des Stoffkartentauschs von stitchydoo. Hier wollte ich es knallen lassen und habe unweihnachtliche Farben wie Türkis, Gelb und Fuchsia gewählt. Dazu eine Kombination meist aus Stoff/Wachstuch und Glitzerpapier, einen kleiner Gruß eingenäht und fertig waren die Passepartout-Karten. Ein Rahmen ändert dann auch nochmals so eine Stoffkarte, wie ich 2014-11-14 10.08.48finde (vielleicht versuche ich den nächsten Passepartout aus Stoff herzustellen). Der Hintergrund aller drei Karten ist ein fröhlicher Punktestoff (aber eigentlich sind es ja bunte Weihnachtskugeln… hättet ihr es gewusst?…lach). Alle Karten sind längst verschickt und bestimmt bereits bei frauherzlichgern, maritabw und Sewing Tini angekommen. Ich hatte eine Riesenfreude an der gesamten Stoffkartentauschaktion und würde mich über eine Wiederholung im nächsten Jahr freuen, liebe Katherina! Tausend Dank dir für diese tolle Anregung und Idee! Hier geht es zur Stoffkartenparade – eine schöner als die andere!

2014-11-12 16.46.06Zweitens, meine Weihnachtskarten, die ich Steffi in ihren Kreativadventskalender hinter Türchen 1 gepackt hatte. Hier wollte ich eher etwas Schlichtes wählen und habe die Kombination Grau-Silber gewählt. Steffi hat jeweils zwei der drei unterschiedlichen Karten bekommen. Sterne dominieren auch hier insgesamt das Bild – aber eben sehr unterschiedlich eingesetzt. Und auch ganz ohne Stoff.

2014-12-09 11.40.13Drittens, gibt es Weihnachtskarten für eine Gruppe sehr lieber Menschen mit wichtigen Aufgaben (die eventuell hier mitlesen, weshalb sie noch geheim bleiben müssen…). Hier habe ich aus meinem Papierschnipselfundus Streifen unterschiedlicher Papiere einfach aneinander geklebt. Diesen Mini-Patch habe ich auf Papier geklebt und einen roter Stern als Art Ruhepol in die Mitte gesetzt. Ich finde, das macht durchaus was her und nutzt Papierreste hervorragend aus. Denn auch hier gilt ähnlich wie bei Stoffen: Man weiß ja nie, wozu einzelne Schnipsel noch gut sein können, gell…

Viertens und fünftens gab es Karten für Freunde und Familie, die ich hier aus Gründen der Mitleserschaft nicht zeigen kann. Aber ich kann euch sagen: Auch sie sehen auch sehr hübsch aus 🙂

Ich werde jetzt beim Creadienstag nach weiteren Ideen und Inspirationen für Karten und Projekte suchen. Denn ihr wisst ja: Weihnachten kehrt zurück. Auch im nächsten Jahr. Ganz groß!

 

6 comments

  1. Hallo Susanne,

    Deine bunten Weihnachtskarten sind ja wirklich der Knaller! Gefallen mir wirklich sehr und sind mal “was anderes”.
    Die Idee speichere ich mir mental für die Weihnachtspost 2015 und das Bild bzw. der Link auf Deinen Post auf meinem Laptop ab – sonst weiß ich das in einem Jahr nicht mehr 🙂

    Liebe Grüße und Dir einen schönen Tag,
    Steffi

  2. So schön sind sie. Da schaue ich mir bestimmt auch was ab. Deine Karten sind einfach immer so toll. Klar kaufst du keine mehr. Wäre auch wirklich schade um Deine tollen Varianten und Ideen. LG maika

  3. Hallo Susanne,

    ich finde deine bunten eingerahmten Weihnachtskarten klasse! Für mich müssen es auch nicht immer die typischen Weihnachtsfarben sein. Ein Passepartout aus Kunstleder könnte ich mir dafür auch gut vorstellen. Auf jeden Fall sieht es so eingerahmt richtig toll aus! ♥
    Nich weniger hübsch sind die Papierkarten! Wahnsinn, dass du die Karten alle selbst machst. Bei mir gibt es nur ein paar selbstgemachte/-genähte für die Familie, große Weihnachtspost verschicke ich nicht. Ich denke zwar immer wieder “och, könntest du doch mal…” aber dann bin ich für Gewöhnlich schon zu spät damit an… 🙁

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Katherina

    PS: Viele Dank noch mal für die schönen Grüße. Ich würde mich natürlich riesig freuen, wenn du im nächsten Jahr beim Stoffkartentausch wieder dabei bist! 🙂

    1. Ich bin auf jeden Fall wieder beim Stoffkartentausch dabei. Freue mich bereits heute darauf! Aber auch unterm Jahr wird es Stoffkarten geben.. Ich sammle schon mal die Stoffreste zusammen… Danke für die tolle Initiative. LG. Susanne

  4. Liebe Susanne, Deine Karten sind so schön geworden und ich habe mich sehr über die türkisfarbene Karte gefreut, das war genau die richtige für mich ;). Und trotzdem sind sie sehr weihnachtlich und die Idee mit dem Papierrahmen finde ich auch toll, ist eben wieder ein ganz anderer Stil, und genau das ist doch das schöne am Kartentausch. So viele schöne Ideen, wie man Stoff oder Motiv in Szene setzen kann. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein tolles Weihnachtsfest und schöne Feiertage. Viele liebe Grüße, Christine

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO