Blumen, unwelkbar

28. April 2015

Samstagskaffee mit Blick

2. Mai 2015

Fliegenpilzglück in Rosarot

1. Mai 2015
empty image
empty image

2015-03-19 08.47.52Rosa kommt in meiner Nähwelt sehr selten vor, und Pink gibt es bei mir auch nur in Maßen – dann aber gerne knallig und noch „gerner“ in Partnerschaft mit Orange wie bei meiner machwerk-Tasche Luna. Für das Regenbogen-Jahresprojekt, initiiert von Maika und Janet, war die Farbe Rosa deshalb eine gewisse Herausforderung. Aber…: Zum Glück hatte unser Nachbarsmädel letztens Geburtstag, und so gab es für sie ihre 2015-03-19 08.48.14erste Geldbörse nach dem Freebook Felix von Frau Fadenschein.

Der Schnitt ist gut erklärt und erinnert mich sehr an einen meiner ersten Geldbeutel. Hier hatte ich die Geldbörse Felix bereits mal für einen Jungen genäht. Zwischenzeitlich gibt es auch Maikas tolles Freebook BeetleFamily, und so kann ich künftig zwischen mehreren Kinder-Geldbeutel-Schnitten wählen. Yeah.

Als Stoffe habe ich rosarote Fliegenpilze aus meinem Fundus gewählt sowie einen Vichykaro als Gegenstoff. Das Geburtstagskind hat sich gefreut, und ich freue mich, dass ich auch diesen Monat einen Beitrag zum Regenbogen-Jahresprojekt habe. Ich bin gespannt, was die anderen aus diesem leicht zu Kitsch tendierenden Farbspektrum genäht haben.

Verlinkung: Rosaroter Regenbogenmonat April von Maika und Janet / Freutag
Schnitt: Geldbörse Felix von Frau Fadenschein
Regenbogen-Projekt in Weiß: Erste Hilfe-Tasche
Regenbogen-Projekt in Gelb: Reversible Box Tote
Regenbogen-Projekt in Orange: Reise-Kabeltasche

11 comments

  1. Oh ist das ein süßer Mädchen_Felix. Klar, dass sie sich da gefreut hat. Ganz zuckersüß! Und nun wird es auch wieder leichter für Dich im Regenbogen. Grün ist doch eine deiner Farben! LG und einen schönen Feiertag maika

  2. Bei so einem schönen Geldbeutel hätte ich mich auch als Nachbarskind total gefreut. Sicher wird der entweder überall mit hin genommen und viel genutzt oder wie ein Schatz zu Hause gehütet. Super!

  3. Ein echter Mädchentraum! Sehr niedlich, den wird sie sicher hüten wie einen Schatz! Kann aber Deine Pink-Schwierigkeit verstehen. Ich mag es mittlerweile ganz gerne, aber in Maßen und eher für Erwachsene. Hier trudeln so einige rosane und pinke Dinge fürs kleine M ein, dabei bin ich doch gar keine Rosa-Mutter (mal abgesehen davon, daß ihr witzigerweise andere Farben schon jetzt besser stehen ;-)). Das Problem hast Du mit einem Sohn glücklicherweise nicht… Freu mich auf Montag!

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO