Ein Etui geht auf Reisen

28. Juli 2015

Werkschau #4

31. Juli 2015

Tilda-Fans aufgepasst!

30. Juli 2015

Zunächst einmal vielen Dank an alle, die bei meiner kleinen Verlosung mitgemacht und sich für einen der Origami-Ringe interessiert hatten. Ich habe sehr fair und geheim (sprich: mit Namen auf Zettelchen, diese gefaltet und vermischt) gezogen, und schwupps darf ich nun die Ringe an Nicole, Ghislana, Janet und Anja schicken! Viel Freude damit, Mädels, und alle anderen: nicht traurig sein! Die sind ja wirklich sehr schnell auch selbstgemacht!

2015-07-22 10.46.02_kleinNun aber zu Tilda: Bislang habe ich es geschafft, jeden Monat einen Beitrag für Rebeccas Jahresprojekt „12 Monate, 12 Bücher, 12 Projekte“ zu werkeln. Und dabei habe ich gleichzeitig ausgemistet und mich von Büchern getrennt. Gut so, denn genau dafür ist dieses Projekt ja auch da: Ich sehe, was ich gerne in die Hände nehme und woraus ich etwas nähe oder werkle – oder stelle fest, dass es zwar tolle Anleitungen und Bücher sind, diese aber nicht mehr zu mir passen. Einen dieser Trennungsschritte würde ich jetzt gerne vollziehen. Es geht um das Sew Sunny Homestyle von Tone Finnanger/Tilda, das ich im kreativen Tausch gegen Stoffe und Material hergeben würde. Denn….

….ich bin kein Tilda-Typ. Ich finde ihre Arbeiten wundervoll und entzückend, aber sie passen überhaupt nicht zu mir. Warum auch immer ich das nicht früher erkannt habe – jetzt ist die Erkenntnis da. Die Figuren (Menschen wie Tiere) sind sehr hübsch, viele Dekoartikel absolut bezaubernd, aber: nicht meins.

2015-07-16 10.48.26_kleinBevor ich es eintausche, habe ich einen einfachen Taschenschnitt aus dem Buch genäht mit leicht geänderten Maßen. Die Stoffe, die ich dafür gewählt habe, sind Urlaubsfunde vom vergangenen Jahr, und der beige Fischstoff wurde bereits zu einer großen Arya verarbeitet. Nun tummeln sich die Fische auf der Tasche, die damit von innen und außen abwischbar ist und mich bestimmt gut ins Schwimmbad oder zu einem Picknick begleiten wird. Die Tasche selbst gefällt mir ausgesprochen gut, gehört aber schnitttechnisch zur Kategorie „wenig herausfordernd“.

Nun seid ihr an der Reihe! Wer ist Tilda-Fan und hätte gerne dieses Buch von mir? Es ist auf Englisch, aus oben genannten Gründen nahezu neuwertig und kommt im Tausch gegen ein paar Stoffreste und/oder anderes Material zu dir. Melde dich bitte per Kommentar oder E-Mail (info[at]nahtlust.de) bei mir. Danke!

Schnitt: Tasche aus Tildas Sew Sunny Homestyle mit kleinen Änderungen
Stoffe: abwaschbare Textilwachstücher, in Antibes/Frankreich geshoppt

Verlinkung: Rebeccas Jahresprojekt im Juli  RUMS Taschen und Taeschchen

12 comments

  1. Ich muss ganz ehrlich sagen, liebe Susanne, ich bin auch kein Tildafan. Genau wie Du finde ich ihre Entwürfe entzückend (breche auch immer in Entzücken aus, wenn ich solch zauberhafte Dinge sehe), könnte mir aber niemals davon etwas in unseren vier Wänden vorstellen. Das eine hat mit dem anderen halt nix zu tun ;))) Jetzt zu Deiner Tasche: sie ist großartig! Der Stoff ist einfach klasse.. blaue Fische und auch noch abwaschbar.. super!! (Eben keine Blümchen in rosa ;)) Ganz herzliche Grüße, Nicole (die sich immer noch total über ihren Gewinn freut.. tralalla.. bald habe ich den schönsten Papierring der Welt.. juchu!!)

  2. bei mir ist das eher so ein mittelding mit tilda, denn so manche stickerei mit dem ein oder anderen stoff habe ich schon fabriziert, besitze zwei bücher, was aber völlig ausreicht. ich mag ja sehr das bunt gemischte aus vielen verschiedenen styles. deine tasche finde ich super, besonders auch mit dem schönen stoff. als plastikgegner kann ich gar nicht genug taschen für alles mögliche haben, was mich auf die idee bringt, auch mal wieder eine zu nähen 😉 jetzt freue auch ich mich erst mal weiter über meinen ringgewinn – juchuu !!! und wünsch dir einen schönen donnerstag
    lg anja

  3. Das Tilda-Problem habe ich auch. “Glücklicherweise” habe ich nie ein Buch gekauft, aber Unmengen an Papier von ihr. Das versauert jetzt etwas in meiner Papierkiste und wenn jemand Geburtstag hat der eher der romantisch verspielte Typ ist hol ich es vor und bastle was damit. Da ist aber noch immer eine Menge da und reicht damit hoffentlich bis ans Ende meiner Bastelkarriere.

    Die Tasche in anderen Farben wirkt da schon bedeutend “cooler” und bestimmt findet sich ein Abnehmer.

    LG Anja

  4. Die Tasche mit den Fischen ist zauberhaft! Ich kann weder nähen…noch bin ich ein Tilda-Fan…aber da wird es sicherlich einige sehr dankbare Abnehmer geben…Dir einen schönen Tag! LG Lotta.

  5. Liebe Susanne,

    ich würde mich für einen Tausch interessieren. Ich bin zwar auch kein ausgewachsener Tilda Fan, aber wie man an Deiner tollen Tasche sieht, kann man mit leichten Abwandlungen ganz tolle Ergebnisse erzielen.
    Hast Du denn konkrete Vorstellungen, was Du im Tausch haben möchtest oder bist Du auch mit einem Überaschungspaket einverstanden? So wie beim Sommerwichteln. In welchem finanziellen Rahmen sollte sich das bewegen?

    LG Mareike

    1. Doch, beide Kommentare kamen an, liebe Mareike, hingen aber zunächst im Spam fest und ich konnte sie nicht direkt zulassen, da ich keinen Zugang hatte. Aber leider hatte sich bereits jemand anderes für das Buch interessiert. Tut mir leid! Ganz lieben Gruß. Susanne

  6. Die Fischtasche finde ich ganz toll, an der Verlosung möchte ich aber nicht teilnehmen. Ich habe selbst einige Tilda-Bücher und den Eindruck, davon habe ich eine deutsche Ausgabe, außerdem bin ich dieser romantischen Niedlichkeit etwas entwachsen. Deshalb gefällt mir deine schlichte Tasche auch so gut ;o)
    LG Jennifer

  7. Da hab ich Dir so einen schönen Kommentar verfasst und dann kommt der gar nicht bei Dir an. Nun nochmal der Versuch. Ich hätte Interesse an dem Buch. Ich bin zwar kein ausgewachsener Tilda-Fan, aber an Deiner Tasche sieht man ja, dass man die Ideen wunderbar abwandeln kann udn was wirklich Schickes dabei rauskommt.
    Was möchtest Du denn als Gegenleistung haben? Einen bestimmten Gegenwert, nur Stoffe oder ein kleines Überaschungspaket alá Sommerwichteln? Würde mich freuen, von Dir zu hören.

    LG Mareike

  8. Hui, ich glaube, mein Kommentar ist heute morgen abgestürzt: tolle Tasche! Aber Mit Tilda geht es mir wie dir 😉 …so, heute muss ich mal noch unbedingt für Rebeccas “12 Monate- 12 Projekte” was überlegen/suchen/wursteln…bin diesen Monat auch nur hinter Schnittmustern und Anleitungenaus dem Netz her gewesen…heite morgen habe ich es noch geschafft, meine Sommerpost fertigzustellen und auf den Weg zu bringen…heute also voll und ganz im Dienste der Kreativität …LG Miriam “Mecki macht”

  9. Der Stoff ist ja mal ein echter Hingucker – richtig klasse. Und ich bewundere dich so sehr, dass du so fleißig aussortierst. Bisher habe ich den Schritt noch nicht geschafft, aber aus neuen Büchern habe ich immer sofort etwas genäht – das ist auch schon ein großer Schritt für mich 🙂

    Liebe Grüße
    Rebecca

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO