Papierliebe am Montag: 1001 Nacht

24. Oktober 2016

Mark Making mit Bürste

26. Oktober 2016

#12giftswithlove: immerwährender Kalender

25. Oktober 2016

In diesem Monat stehen bei Ioana und dem #12giftswithlove-Thema Geschenkanhänger und Etiketten im Vordergrund. Eine super Gelegenheit für mich, endlich einen immerwährenden Kalender umzusetzen. Ideen dazu gibt es im Netz ja einige. Bei der Umsetzung habe ich mich für eine Vierteilung entschieden, um Tag und Monat mit entsprechenden Ziffern darzustellen.

2016-10-12-14-06-40_klein

Um die Anhänger zu bekommen, habe ich eine Etikettenstanze gewählt und schlage damit den Bogen zum Vormonatsthema “Motiv/Stanze”. Aus weißem Fotokarton habe ich insgesamt 26 Anhänger gestanzt. Diese habe ich zunächst mit Mustern golden grundiert, wobei mir mein großer Vorrat an Schablonen, Stempel und Mark Making-Utensilien sehr geholfen hat. Nach dem Trocknen habe ich schwarze Ziffern aufschabloniert. Dafür habe ich erneut die Schablonen aus dem „Alphabet-Schablonen-Buch“ (kein (!) affiliate link)* genutzt. Die sind für solche Projekte nämlich ganz wunderbar geeignet!

fotorcreated_kalender-3

Als letzten Schritt musste ich nur noch die Befestigung für den Kalender sicherstellen. Ich habe es mir einfach gemacht und eine schwarze Schachtel genommen, die zuvor eine Umverpackung war. Ihr Karton ist recht stabil, so dass ich die vier Nägel gut durchdrücken konnte, ohne dass sich der Karton biegt oder sich die Nägel wacklig hin- und herbewegen.

2016-10-21-08-26-31_klein

Passt prima – wobei mir natürlich eine stabilere Lösung noch lieber gewesen wäre, aber da kam dann eine fiese Erkältung dazwischen, so dass ich nicht alle Ziele so verfolgen konnte, wie ich wollte. Letztlich zeigt sich, dass sich manch improvisierte Lösung sogar als recht passabel herausstellt…

2016-10-21-08-24-15_klein

Mit dieser Schachtellösung bleibt der Kalender bei mir, und wenn mir noch eine andere Lösung unterkommen sollte, dann wird es vielleicht ein Geschenk für jemand anderen. Mal schauen.

fotorcreated_kalender-2

Spaß gemacht hat an diesem Projekt vor allem das Grundieren der Anhänger und das Schablonieren der Zahlen. Vielleicht wiederhole ich das demnächst für einen Adventskalender, denn dafür bietet sich das hervorragend an! Dann vielleicht in Weiß-Silber, Rot-Weiß, Rot-Gold… ach, so viele Möglichkeiten!

Verlinkung: #12giftswithlove im Oktober HoT Creadienstag Dienstagsdinge

(*Ich danke dem Dorling Kindersley Verlag, der mir das Buch kostenlos für Rezension und Projekte zur Verfügung gestellt hat. Die Buchbesprechung basiert auf meiner persönlichen Meinung.)

2016-10-21-08-24-03_klein

10 comments

  1. Eine coole Idee und sehr schick umgesetzt.
    Ich muss aber gestehen, dass ich ihn vermutlich nicht so intensiv nutzen würde, wie er es verdient hätte – ich schaffe es ja nicht einmal, zweimal im Jahr die Uhr von Hand umzustellen.^^

    Liebe Grüße,
    Sabrina

  2. die anhänger allein sind schon prächtig anzuschauen! die unterschiedlichen musterungen sehen ganz toll aus, auch dass an einigen stellen, das muster nicht ganz durchgedrückt ist. das zeigt, wie schön “handmade” sein kann! und die verbindung mit den schwarzen zahlen ist wirklich genial. ich finde auch immer, dass improvisation ganz tolle ergebnisse schafft – deine rückseite passt zu den anhänger perfekt!!
    liebe grüße von mano
    ps: wie groß sind die gestanzten anhänger? ich hab bisher immer nur solche in mini gefunden.

    1. Liebe Mano, vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Die Anhänger haben eine Breite von 4,5 cm und eine Gesamtlänge von 6,8 cm. Ich finde sie damit in der Größe als Geschenkanhänger oder für den Kalender perfekt. Vermutlich musst du mal nach Stanze XXL suchen – da wirst du bestimmt fündig. LG. Susanne

  3. Dein immerwährender Kalender passt farblich einfach großartig zu meiner heutigen Tweed-Brosche.. lach!! Natürlich habe ich mich sofort in ihn verliebt! Die einzelnen Musterungen fügen sich perfekt zu einem Ganzem zusammen, liebe Susanne. Schönschönschön! Herzlichst, Nicole

  4. Das ist einen ganz klasse Idee und besonders begeistert mich, dass man immer wieder neun Musterkombinationen erhält, weil du so schön vielel verwandt hast.
    Kombi Gold und sshwarz, edel und nicht alltäglich.Wunderbar geworden!
    Viele Grüße Karen

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO