Mustermittwoch: Streublumen I

Wer hätte gedacht, dass ich nach meinen gestickten Perlenblümchen von vergangener Woche direkt mit dem Streublumenmuster weitermachen kann…? Das geht ja kaum mit rechten Dingen zu! Und doch freue ich mich sehr, dass Michaela für den Mustermittwoch im März das Streublumenthema gewählt hat. Wir sehnen uns ja alle sehr nach Frühling und blühenden Boten!

Also blümel ich weiter und zwar auf den kleinen Stoff-Flecken in der Größe 12 x 24 cm, die es mir nach wie vor angetan haben. Und bei den Two Colors von Maika ist im März die Kombi aus Braun und Rosa/Pink gefragt. Zusammen ergibt das kleine, aufgenähte und verzierte Blümelein.

Auch hier weiß ich wieder nicht, was mit dem Stoffstück werden wird. Ich denke, ich sammle die jetzt einfach alle mal, sofern sie nicht direkt Nadelbrief werden. Und dann sehe ich, wieviele ich zusammenbekomme, bis ich entweder keine Lust mehr auf dieses Format oder auf das Spielen der Muster mit Stoff habe. Alles zu seiner Zeit.

Ich bin schon sehr auf die weiteren Blüten bei Michaela gespannt!

Verlinkung: [button blank=”true” size=”medium” url=”https://muellerinart.blogspot.de/2018/03/bunte-bucher-und-blumchen-muster.html” text=”Mustermittwoch im März”]

 

frau nahtlust

15 Kommentare

  1. Die sind so schön unregelmäßig, so wie “schnell gemalt”. Der Stoff franst bestimmt etwas, wenn er benutzt wird, das sieht dann noch schöner aus. Manchmal dauert´s, bis etwtas endgültig verarbeitet wird, aber alles bekommt sein Plätzchen.
    LG Kerstin

  2. Die sind aber wunderschön, deine Streublümchen… Ich bin immer voll darauf fixiert Muster zu stempeln. Dabei kann man sie ja tatsächlich auch wunderbar nähen… Toll geworden!
    Liebe Grüße Andrea

  3. Ich mag Deine Blümchen sehr! Und spontan schießt mir in den Kopf. als ich Deine Überlegungen zu den Stoffstücken lese: mach doch einen Quilt draus! Da hast Du dann alle Deine Lieblingsstücke beieinander und kannst ihn: an die Wand hängen oder Dich drunterkuscheln, verschenken ,…
    V.a. da Du ja immer die gleiche Stoffstückgröße nimmst, bietet sich das geradezu an!
    Liebe Grüße
    Ines

  4. Liebe Susanne, nach diesem blöden Infekt…der sich immer noch nicht ganz verzogen hat freue ich mich sososo sehr über Deine Frühlingsboten! Es liegt etwas in der Luft :-)!Liebe Grüße, Taija

  5. Superschön zart und fein, deine Blümchen, mag ich total und ja, das wird ein Quilt, finde ich auch…
    Liebe Grüße und frühlingshaften Musterdank
    Michaela

  6. ich bin wieder entzückt von deinem werk!!
    leider bin ich selbst gerade zu stickfaul, warum auch immer. vielleicht ändert sich das ja nach dem anschauen deiner allerliebsten streublumen!
    liebe grüße
    mano

  7. Sind das Kirschblüten? Mir scheint es so. Sehr schön das Rosa auf dem Leinenstoff. Ich hab schon beim ersten Bild an Nadelbrief gedacht. Jetzt doch nicht? Enttäusch uns nicht 😉
    LG Jennifer

  8. Hui, sind die Blüten klein! Sind die nicht von der Nähmaschine erstmal kleingekrumpelt worden? Eine schöne Farbkombi, die gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße von Frau Frosch

  9. Ohh.. wie lieblich die kleinen rosa Blütchen ausschauen, liebe Susanne! Ich bin entzückt! Hachz.. ich bin heute sowieso in Frühlingslaune 😉 Liebste Grüße, Nicole

  10. Liebe Susanne,

    ich kann mir das Stoffstück gut als Einband für ein selbstgemachtes Buch vorstellen. Dafür ist er ideal. Dir wird sicher etwas schönes einfallen. Vielleicht auch also Tischwäsche mit angehäkeltem Rand…

    LG Mareike

  11. Guten Morgen! Sehr schöne Blumenwiese die Du selber hast wachsen lassen! Und der Weg ist das Ziel, was man ganz zum Schluss noch daraus macht…
    Ich mag auch Dein neues Papierliebe Thema. Hoffentlich schaffe ich es diesmal!
    Liebe Grüße
    Nina

Schreibe einen Kommentar zu mano Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO