Mustermittwoch: Tee- und kaffeegefärbt

5. September 2018

Mustermittwoch: Teereigen

12. September 2018

Papierliebe am Montag: Draht-Papier-Collage

10. September 2018

In diesem Monat dreht sich bei der Papierliebe alles um Draht und Papier. Eine vielleicht nicht so einfache, aber dafür sehr faszinierende Verknüpfung. Mein Drahtbuch von vergangener Woche hat mir (und euch – vielen lieben Dank für eure Kommentare!) gut gefallen, und so habe ich mit der Idee des „Rahmens“ für eine Papierarbeit weitergespielt und eine kleine Papiercollage als Art Mobile für einen Drahtkreis erstellt.

Den Draht habe ich mehrfach als Kreis gewickelt und aus diversen Papieren kleine Collagen erstellt. Diese habe ich anschließend benähmalt.

Farblich habe ich mich sehr zurückgehalten und bin bei Grau, Schwarz, Weiß und Braun geblieben. Ich finde sie zum silbernen Draht auch sehr passend, wobei natürlich viele Farben gehen, und ich demnächst auch mutiger sein werde mit den Farbtöpfen – versprochen!

Insgesamt vier Draht-Papier-Kreise habe ich erstellt, zwei größere, zwei kleinere. Die Papiercollage hängt mittels Garn am Draht fest. Für Wand oder Fenster oder als Gehängsel an meinem Regalbrett sind sie damit ideal.

Viel Arbeit und Aufwand war diese Werkelei nicht – und vermutlich auch nicht arg innovativ. Derzeit laufen allerdings eine Menge Vorbereitungen für ein paar Projekte, die mehr Zeit kosten. Und alles geht selbst bei mir nicht (lach). Ist aber nicht schlimm, denn es kommt weder auf die „Innovationskraft“ noch auf den Seltenheitswert an, sondern darauf, dass wir mit Draht und Papier gerne arbeiten.

Wer also diese beiden spannenden Materialien auch so gerne einmal zusammenbringen mag: Im September ist eine gute Möglichkeit, sie hier zu zeigen.

Verlinkung: Papierliebe am Montag im September

 

7 comments

  1. Ich finde Deine Benähmalung einfach nur großartig, liebe Susanne. Besonders der Falter sticht mir ins Auge. Auch er hat einen etwas morbiden Charme und könnte auch zu einem Intro einer Mysterie-Serie gehören (finde ich übrigens mega cool ;)) Dir einen lieben Gruß, Nicole

  2. Ha, so eine Idee mit Drahtkreis hatte ich auch…warte mal bis nächsten Montag ( hab schon vorgearbeitet 😉 )aber bei mir ist es kein Mobile geworden…
    Deines ist toll geworden! Nähmalen ist total deins, finde ich!!! Du machst das aber auch total toll und verpasst allem damit noch den letzten Schliff- das i-Tüpfelchen sozusagen… Sehr, sehr schön!
    Liebe Grüße Andrea

  3. Auch eine wundervolle Idee, die mich daran erinnert, wie lange so ein Drahtkreis mit dünnstem feinsten Filz und Glassteinchen drin im Badezimmerfenster hing, bis die Motten ihn so verdünnisiert hatten, dass er weichen musste. Neulich hatte ich doch noch Kleister hier oben… Hach, die Zeit…, aber ich merke, wie der „Gartengießdruck“ des ja aus der Sommerfrischen-Perspektive ja so genialen Sommers gerade weicht und ich entspannter und mit Zeit auch wieder an Kreatives herangehen kann… Außerdem: ab 1.1. habe ich für die restlichen Jahre meines Lebens nur noch Sabbat-Jahre vor mir 😉 Liebe Grüße Ghislana

  4. Die Draht-Collage-Kreise finde ich wunderschön und die Idee auch! Gut gelungen!
    Auch bei Dir geht nicht alles? Das beruhigt mich! haha
    Bin auf das größere Projekt gespannt.
    Gute Zeit und beste Grüße
    Sabine

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO