Tropennadelbriefe

31. Juli 2019

Rätsel (31/52)

2. August 2019

Wie ein Nest im Wind – Sommerpost 2019

1. August 2019
Erneut haben Michaela und Tabea zur Sommerpost ausgerufen. Ich habe mich sehr über das Thema „Blankohefte mit Vogelmotiven“ gefreut und bin als zweite in Gruppe 5 gelandet. In meiner Gruppe sind Marina, Regina, Alexandra, Silke, Tabea und Corinna.

Meine Hefte müssten längst angekommen sein, und deshalb wage ich es, sie euch heute zu zeigen. Sie stehen unter dem Titel „Wie ein Nest im Wind“ und beinhalten neben Dingen rund um Vögel kleine Wortschnipsel aus dem Werk von Hilde Domin. Denn abgesehen von ihrem sehr bekannten „Dem Wunder leise wie einem Vogel die Hand hinhalten“ hat sie einige Texte geschrieben, in denen ebenfalls Vögel, Nester, Gefieder etc. vorkommen.

Auch meine Hefte beinhalten nicht nur Vögel, sondern Nester und Federn und lassen hoffentlich genug Raum für eigene Worte und Gedanken.

Ich habe alle Seiten mit blauer Acrylfarbe bearbeitet. Diese Blauspuren bilden das Bett oder vielleicht besser das Nest für weitere Gestaltungen mit Stempeln, Tusche, Stift und Papier.

Auf einigen finden sich zusätzlich die Dominschen Textzeilen wieder.

In Summe ergibt es ein Blaubüchlein zum Weiterschreiben und natürlich auch gerne Weitergestalten. Als Extra habe ich der Post ein Tütchen mit diversen Vögelchen zum Einkleben sowie ein Lesezeichen dazugelegt. Dieses Extra habe ich völlig vergessen zu fotografieren.

Nun freue ich mich sehr auf die kommenden Sommerpostwochen. Das erste Flattern von Marina hatte ich hier bereits gezeigt.

Verlinkung: Sommerpost 2019

9 comments

  1. Oh wow! Sehr,sehr schön!!! Ich mag die Kombination mit Text sowieso sehr und dann noch Hilde Domin… klasse! Auch sonst finde ich deine Hefte wunderschön und sehr ästhetisch!!!
    Liebe Grüße Andrea

  2. Deine Hefte sind so schön … schon diese ungleichmäßigen Blauspuren in „leuchteblau“ (würde das Kind sagen) sind toll und dann so filigran so unterschiedliche Motive darauf. Also meinen Geschmack hättest du damit sicher getroffen, einfach toll gemacht!
    Liebe Grüße Ingrid

  3. Eine sehr gelungene Heftgestaltung, allein das wunderschöne Cover verrät deine Handschrift, liebe Susanne! Toll, dieses federleichte Blauheftchen hätte ich wohl selbst gerne bekommen! Liebe Grüße – Ulrike

  4. tolle hefte und unverkennbar susanne. Ich finde die seiten sehr schön strukturiert und in einem
    thema gehalten und trotzdem noch genug freiraum. gelungene umsetzung
    lieben gruß, martina

  5. Ach, ist das ein wunderbares Heft! So feine Details, eine so tolle Farbe (hab ich übrigens auch für meine Hefte ausgesucht) und passende Textzeilen, ganz toll!
    Liebe Grüße
    Christine

  6. Ich bin glückliche Besitzerin eines „typisch Nahtlust“-Heftes und finde: viel zu schade, um es im Gummibandbuch zu verstecken. Und viel zu schade, um es zu benutzen. Es ist so, wie es ist, schon ein Kunstwerk! Vielen Dank noch mal. Alexandra

  7. Oh, ist das schön geworden! So poetisch…da werden sich die EmpfängerInnen aber freuen…Liebe Grüße aus dem immernoch zu kalten Norden! ( so komme ich wenigstens mal wieder zum Bloglesen 😉 )

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO