Meer (32/52)

9. August 2019

Qualle (33/52)

16. August 2019

Papierliebe am Montag: Ozeanum V

12. August 2019
Nach zwei Montagspausen gibt es heute wieder vier neue Seiten für mein „The Book of Oceans“ zu sehen. Ganz anders im Stil und mit deutlicher Reduktion. Das ist gut und wird für die notwendige Abwechslung im Buch sorgen.

Auf den 15 x 15 cm SnapPap-Seiten habe ich Packpapier geklebt, welches vorher bemalt, zum Teil bekritzelt und vor allem geknüllt wurde.

Diese Farbigkeit und Materialveränderung in der Haptik waren mir als Basis für das Meeresgetüm genug.

Nun tummeln sich auf zwei neuen Seiten Krabben- und Schalengetier und auf zwei weiteren Seiten Muscheln. Kleine Ausschnitte aus meinem Fischbuch runden die Seiten ab.

Nun bin ich gespannt, wie ihr die Seiten für mein Ozeanum-Buch findet: doof, zu viel, zu wenig, zu langweilig? Vor allem freue ich mich darauf, euch bald das ganze Buch zeigen zu können. Doch bis dahin muss ich es… nun….binden. Die letzten vier Seiten gibt es nächste Woche zu sehen und übernächste Woche dann das bis dahin gebundene Buch. Guter Plan!

Verlinkung: Papierliebe am Montag im Juli und August

6 comments

  1. Oh ja! Aufs Ozean-Buch bin ich schon sehr gespannt. Heute finde ich es spannend, dass Ozean auch mal ganz unblau geht. Passt super. Viel Spaß beim weiteren Werkeln und viele liebe Grüße maika

  2. Das Streben nach Möglichkeiten bestimmt auch unser Leben…deine schönen Meerestiere wirken auf diesem Hintergrund ganz wunderbar, richtig edel! Ab jetzt denke ich nicht mehr nur ausschließlich Blau beim Begriff Ozeanum!
    Liebe Grüße Ulrike

  3. Liebe Susanne,
    das sind ja tolle Seiten geworden. Das so verarbeitete Packpapier gefällt mir und die Farben wirken sehr spannend zusammen.
    Bin gespannt auf das Buch.
    Liebe Grüße
    Monika

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO