Packpapier (45/52)

8. November 2019

Sternengrau

13. November 2019

Papierliebe am Montag-Fortschritt und Adventskalender

11. November 2019
Meine Papierliebe-Karten zum Thema „Hirsch, Reh und Co.“ gehen voran, wenn auch sehr langsam. Was vor allem daran liegt, dass ich die vergangene Woche fast nur unterwegs war. Das hilft für die Fortsetzung diverser Projekte leider gar nicht. Immerhin ist etwas Gold hinzugekommen und veredelt so manches Tier und so manches Geweih. Auch die ersten Worte finden sich ein.

Kurzum: Viel Neues kann ich euch bezüglich meiner Winterkarten nicht zeigen – und auch die Fotos sind fast schon als gruselig zu bezeichnen, aber abends um 20 Uhr ist halt auch nicht mehr viel Licht zu erwarten…. Dafür kann ich endlich das Geheimnis um die schablonenbedruckten Papiere vom Schnörkel-Mustermittwoch im Oktober auflösen.

Ihr erinnert euch: Einige Mittwoche lang habe ich gezeigt, wie ich mit gekauften Schnörkelschablonen diverse neuere und ältere Buchseiten bedruckt habe. Nun, zu den Seiten, die ich zum Schnörkelthema bei Michaela gezeigt hatte, sind einige (viele…) mehr gekommen. Die bedruckten Seiten habe ich mit einem unbedruckten Pendant gepaart.

Diese Paare ergeben jeweils ein Adventskalenderpäckchen für den Kreativadventskalender für Maika! Das ist des Rätsels Lösung. Die Buchseiten habe ich zusammengenäht, so dass Maika im Dezember Tag für Tag ein Päckchen aufschneiden oder aufreißen kann. Auf diese Weise gehen zwar die Papiere kaputt, dafür gibt es nächstes Jahr den nächsten Kalender….!

Als Nummerierung habe ich aus meinen Geisterdrucken Kreise ausgestanzt und darauf mit Gold die Zahlen geschrieben. In Summe finde ich die Wirkung sehr elegant und gelungen und freue mich, dass er auch Maika gut gefällt!

Und natürlich reiste auch ein Kalender zu mir in unserem monatlichen Tauschprojekt. Und schaut mal, was Maika seit August in liebevoller Detailarbeit für mich gewerkelt hat: allerliebste Adventskalendersöckchen in ganz unterschiedlichen Farben. Sind die nicht herrlich?!!

Die Socken sind ein absoluter Hingucker und gefallen mir megagut! Tausend lieben Dank, Maika! Ich kann es kaum erwarten, die erste Socke zu leeren und freue mich, dass wir uns hiermit wieder megamäßig vorweihnachtlich beschenkt haben. DANKE!

Und nun werde ich mich wieder der Weiterbearbeitung meiner Winterkarten widmen, damit auch andere Hirsche und Rehe Blümchen, Stick und Zier bekommen…

Verlinkung: Papierliebe am Montag im November

6 comments

  1. Liebe Susanne,
    ich habe die tollen Kalender gerade bei Maika schon bewundert! Soo schön! Alle beide! Wahnsinnig kreativ. Ich hoffe, wir dürfen wieder beim Auspacken dabei sein 😉
    LG
    CHristiane

  2. Oh ja! So schön ist es wieder. Wenn wir jetzt nicht noch fast 3 Wochen warten müssten, oder!? So lange erfreue ich mich an den wunderschönen Päckchen mit ihren zauberhaften Schnörkeln. Danke, danke, danke! Das ist eindeutig meine Lieblingstauscherei jedes Jahr. Einfach wunderbar. Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche und winke aus Berlin. Viele liebe Grüße maika

  3. gold steht hirsch und co ausgeprochen gut! dein adventskalender ist echt ein highlight und maikas söckchen sind allerliebst! toll, dass ihr das jedes jahr macht!!
    liebe grüße
    mano

  4. Oh, was du dir wieder für eine Arbeit gemacht hast!!! Super-,superschön deine Adventskalendertütchen! Ich wünschte, ich wäre bei meinen noch zu erledigenden Adventskalendern mit dem gleichen Elan dabei wie du…
    Aber…Pustekuchen…
    Liebe Grüße Andrea

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO