MittwochsMix: Unvollständig

Heute gibt es hier ganz wenig zu sehen. Soviel als Spaßbremse vorab. Denn meine vergangene Woche war gefüllt mit Vorbereitungen auf den Geburtstag meines Sohnes, auf das verteilte Feiern über mehrere Tage (und nein: Statt einem mehrere Kindergeburtstage zu feiern, macht das Ganze nicht besser oder unanstrengender….), mit Kreativversuchen und Scheitern, mit Tun und Lassen. Kurzum: zeiteinnehmend.

Viel Energie blieb mir zudem neben der wenigen Zeit nicht für meinen MittwochsMix-Beitrag. Das Schöne ist: Bei anderen ist das gewiss anders, und so freue ich mich, dass Michaela heute mehr zu gucken bietet – und ihr alle sowieso, nämlich auf Instagram oder der Linkliste. Davon greife ich mir dann Energie ab….!

Jedenfalls hatte ich Lust auf selbstbedruckte Stoffe und habe einen Untersetzer als Druckstock genutzt. Mark Making at its best. Der Untersetzer ist recht grob und sollte wohl eher einem Holzboden als dekorativen Schutz gegenüber dicken, schweren Pflanzenkübeln dienen. Mir kommt er gerade recht, denn er hinterlässt herrlich ungleichmäßige Spuren. Ich finde, das sieht sehr kraftvoll aus – was meint ihr?

Über diesen ersten Druck hinaus bin ich leider nicht gekommen. Ich hätte gerne noch ein Neongelb mit aufgedruckt, den Druck auf einem andersfarbigen Untergrund versucht – und vor allem auch probiert, diese “Willkür im Energieabdruck” über Stickstiche hinzubekommen. Dazu fehlte mir ebenfalls die Zeit. Vielleicht klappt das am Wochenende besser – da werde ich, sofern der Selbsttest negativ ist, meine Eltern nach langer Zeit besuchen fahren. Und dann könnte ich abends ganz gemütlich ein wenig bei vielen feinen Gesprächen vor mich hinsticheln. So der Plan….

Und eine andere Idee habe ich auch noch, doch zum Glück ist der März mit fünf Mittwochen ja lang genug….

Verlinkung: MittwochsMix im März

frau nahtlust

4 Kommentare

  1. Völlig ok, so unvollständig gedruckt. Du schaffst es immer wunderbar, simple Bilder mit Worten zu einem runden Blogbeitrag zu veredeln. Das soll so sein und wird noch was! Ja, wir haben am Wochenende auch vor, mit Test endlich mal die Schwiegereltern zu besuchen, wird wirklich Zeit. Die Begegnungen fehlen!
    Lass dich nicht stressen, schönen Mittwochsgruß
    Michaela

  2. Du machst ja noch wenigstens etwas! Ich hab den MusterMittwoch unverdienter Weise völlig aufs Abstellgleis geschoben. Aber ich schaff es einfach nicht, alles zu machen. Also, alles gut, liebe Susanne! Viel Spaß bei deinen Eltern- ob mit oder ohne Sticheln…
    Liebe Grüße Andrea

  3. Liebe Susanne, mein frisch geimpfter Vater schläft gerade auf der Couch. Vor 2 Tagen haben wir seinen 90sten Geburtstag gefeiert mit vielen Anrufen, ein paar Leuten mit Abstand vor der Haustür, Sahnetorte, Wein und 90 Kerzen, die ich noch bis 2 Uhr nachts bewacht habe. Zu Kreativem komme auch ich kaum und habe größtes Verständnis, wenn es Dringenderes für dich zu tun gibt. Stress kann keiner gebrauchen 😉
    GELB ist ein schönes Thema. Es tut mir richtig leid, nicht mitzumachen bei euren Themenwochen, besonders wenn ich sehe, was manche daraus machen. Es ist mir ein Rätsel, wie ich das ohne Corona bei vollem Programm bisher geschafft habe.

    Liebe Grüße
    ela

  4. Ein interessanter Effekt, der sich durch das Netz ergibt. Grundlage für neue Werke. Ich bin gespannt, wie du diesen Stoff verarbeiten wirst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO