Briefmarkenjahr: Berge (25/52)

Ich bin ja eindeutig Team Meer und nicht Team Berg, deshalb fand ich das Thema “Berge” für diese Woche im Briefmarkenjahr auch herausfordernd. Auch wenn ich immer mal wieder den Anblick von Bergen vor klaren Seen als Panorama schätze, so geht doch nichts für mich über die Weite des Meeres. Im Vergleich schließen mich die Berge zu sehr ein – und ein “Hoch-Wanderer” bin ich eh nicht, sondern ein bekennender Flachlandwanderer…

Nun gut. Hülft ja alles nüscht. Meine Berge kommen als Versuch eines Landschaftpanoramas daher. Irgendwie langweilig, finde ich, und für mich meine schwächste Marke. Da habt ihr bestimmt Interessantes geschaffen, und ich freue mich bereits darauf!

.

.

.

Lasst also gerne sehen!

Wenn ihr den Überblick über die Themen des gesamten Jahres sowie weitere Informationen sucht, werdet ihr hier fündig. Hier die Hashtags: #jahrderbriefmarke_25 und #briefmarkenjahr2024 und mit @frau_nahtlust getagged auf Instagram! Danke.

frau nahtlust

4 Kommentare

  1. hihi
    in den Bergen kraxeln mag und kann ich auch nicht mehr
    aber dort gibt es auch flache Wege am Fuße eben jener Berge
    aber du hast es doch gut gelöst ;9
    LG
    Rosi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO