Stoffspielerei: Gesichter

25. Februar 2018

Mustermittwoch und Two Colors

28. Februar 2018

Papierliebe am Montag: Besticktes Porträt II

26. Februar 2018

Zum letzten Mal gibt es hier mein bearbeitetes Porträt zu sehen, und dann ist auch wirklich gut. Aber nach der Handstickerei auf meinem Konterfei und meiner mäßigen Zufriedenheit wollte ich es nochmals mit Nähmalerei versuchen. Gut, dass ich diesen Versuch vor meiner Krankheitswoche gemacht habe, sonst wäre dieser Montag heute ziemlich gesichtslos dahergekommen.

Fotokopien meines Porträts habe ich erneut auf SnapPap geklebt und bin dann allerdings nicht mit Garn und Nadel an die Veränderung gegangen, sondern habe das Freihandmaschinensticken gewählt.

In der einen Version habe ich versucht, ziemlich akkurat ein paar Details wie das Auge nachzuarbeiten.

Die Lippen sind mir vielleicht nicht ganz so gut gelungen, sie wirken fast zu voll.

Insgesamt gefällt mir das aber gut und ist für mich damit eine gute Ergänzung in der Reihe der nahtlust-Bearbeitungen…

In der anderen Version wollte ich einen Teil des Gesichts mit großen Stichen bedecken.

Das ging auch eine kurze Zeit gut, bis die Maschine schließlich nur noch Schlingen gezogen hat. Vermutlich lag das mit am Papier als „Nähfläche“, ich habe es offen gestanden nicht mehr genauer untersucht.

Der Effekt sieht dafür richtig gut aus, aber eigentlich sollte die komplette Haut mit Grün bedeckt sein und nur Augen, Braue, Nase und Mund ausgespart. Nun gut. So weit kam ich dann nicht. Aber das stört mich nicht.

Es ist für mich ein guter Abschluss einer Beschäftigung mit dem Thema Gesichter. Ich bin sehr begeistert von den wahnsinnig schönen Beispielen und Beiträgen diesen Monat. Schaut euch die Liste unbedingt in Ruhe durch, das ist eine Wucht!

Nächsten Monat steht der Mensch so gar nicht mehr im Fokus, da widmen wir uns ganz den „Planeten und Weltall“. Auch das wird gewiss ein großartiges Thema werden!

Verlinkung: Papierliebe am Montag im Februar

 

9 comments

  1. Oh je du Arme!!! Lagst du so flach… aber ich glaube die Grippe wütet ganz schön. Hoffentlich seid ihr alle bald wieder gesund. Mir ist das Gesichter Thema irgendwie schwer gefallen. Aber ihr habt alle echt tolle Ideen gehabt! Auch deine Portraitumwandlungen finde ich alle super!
    Liebe Grüße Andrea

  2. ich mag beide versionen. das auge ist dir wirklich supergut gelungen und beim zweiten sieht es aus, als hättest du auf einer grünen wiese gelegen! schön!!
    ich hab heute nur unfertiges mitgebracht, aber das finde ich ganz lustig.
    liebe grüße
    mano

  3. Ganz schelle gute Besserung wünsch ich dir als erstes Mal, so Viele haut es um zur Zeit!
    Deine Nähmalerei ist wieder toll geworden, diese Feinarbeit am Auge war bestimmt nicht so leicht, du hast es aber klasse hinbekommen. Auch das wollte ich schon lang versuchen, früher habe ich auf diese Weise immer die geliebten Jeans geflickt, aber noch nie künstlerisch genähmalt.
    Bin spät dran heute mit meinem Beitrag… bin noch gar nicht wieder richtig zu Hause…
    Liebe Grüße Ulrike

  4. Gute Besserung wünsche ich Dir! Mich hat es auch erwischt…zumindest so viel, dass die Hälfte der Vorhaben liegenbleiben…Das neue Thema ist ganz nach meinem Geschmack :-))). Liebe Grüße, Taija

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO