Miniatur: Verdopplung (32/52)

Mitten aus der Sommerpause heraus gibt es reichlich Absurdes und Morbides hier zu sehen, dabei ist meine Alltagswelt mit Pfälzer Wein und Wohlsein gerade alles andere als absurd oder morbide, sondern sehr luftig und leicht.

“Verdopplung” lautet das Thema für diese Woche, und eigentlich ist die Verdopplung doppelt perfekt mit dem Thema der kommenden Woche, “Augenschmaus”. Doch zunächst mal im Hier und Heute: Zwei Augenpaare starren euch an und tragen die doppelte Sicht auf die Dinge mit sich.

Ich bin ja sehr für Bildtransfers und Arbeiten mit Papier auf Stoff zu haben, wie ihr wisst. Der Stoffuntergrund war ein getrockneter Seidenfarben-Schablonen-Sonnendruck. Die Augen sind teils auf Wenzhou-Papier transferiert, teils auf transparentem Papier ausgedruckt und aufgeklebt.

Freude pur für mich mit solchen skurrilen Dingen zu arbeiten!

Mit nächster Woche werden Augenschmaus und Verdopplung für mich dann perfekt…

Verlinkung: Das Jahr der Miniaturen

frau nahtlust

Ein Kommentar

  1. Mich haben diesen Augen schon bei Instagram angesehen. So magisch schön!!! Sie sind Inspiration und Augenschmaus zugleich!

    Liebe Grüße
    ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO