MittwochsMix: Kaffee & Konfetti III

Endlich ist der Kaffee kalt….! Und getrocknet…! Denn so kann ich mein kleines A4-Papier falten, noch ein wenig nachmalen und euch endlich zeigen (kicher).

Aber mal im Ernst: Das ist doch zum Haareraufen, denn wenn mal der Kaffee kalt werden soll, braucht es gefühlt Stunden. Doch jetzt habe ich das Tintenpapier mit Kaffee getrocknet, habe Tintenspuren nachgemalt, auch trocken und das Blatt schließlich gefaltet.

Es fehlt eindeutig noch was – Schrift. Am liebsten als poetry reduced oder gar unleserlisch. Doch auf den nächsten genialen Einfall und kreativen Gedanken mag ich jetzt nicht mehr warten. Also gibt es das kleine Leporello so – quasi pur.

Seht ihr, was für hübsche Konfetti der lösliche Kaffee auf dem Papier hinterlässt, wenn er sich nicht ganz auflöst, sondern recht “platziert” bleibt?! Entzückend, oder? Mehr Konfetti ist heute nicht, doch das mag genügen.

Viel mehr tolle Ideen findet ihr bei Michaela, auf Instagram unter #kaffeeundkonfetti oder #mittwochsmix oder hier bei der Verlinkung!

Und pssst: Habt ihr euch bereits für die nächste Frühlingspost angemeldet? Wenn nein, wird’s Zeit. Die Anmeldung läuft noch diese Woche. Am vergangenen Samstag durfte ich wieder die Zoom-Session für Michalea und Tabe moderieren. Es war so schön mit allen! Knapp 50 Teilnehmerinnen waren es dieses Mal. Mega!

Verlinkung: MittwochsMix im Februar

frau nahtlust

Ein Kommentar

  1. Das kleine Kaffeebüchlein ist doch eine perfekte Gedankengarten-Übung! So tolle Strukturen und leuchtende Kaffeefarben, mach dir nur keinen Streß mit dem Mittwoch, ganz entspannt, so wie es passt.
    Schönen Restmittwoch
    und liebe Grüße
    Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO